Technische Universität Wien
> Zum Inhalt
2017-03-06 [

Karin Hofmann

 | Forschungs- und Transfersupport ]

Praktikumsplätze am Europäischen Patentamt

TU-Studierende und TU-Absolvent_innen können sich ab sofort für Praktikumsplätze am Europäischen Patentamt bewerben. Deadline: 13. März 2017

Die TU Wien ist strategische Partneruniversität im Pan-European Seal Traineeship Programme. Studierende und Absolvent_innen der TU Wien mit Bachelor- oder Masterabschluss sowie Interesse im Bereich Intellectual Property können dadurch Arbeitserfahrung am Europäischen Patentamt (EPO) sammeln und Zusatzqualifikationen erwerben.

Jede Partneruniversität des Traineeship Programms ist berechtigt eine Liste von 5 qualifizierten Kandidat_innen an das EPO weiterzuleiten, aus denen entsprechend dem Profil der/des Studierenden und den Anforderungen des Patentamtes die Praktikant_innen ausgewählt werden.
Interessent_innen für dieses einjährige bezahlte Praktikum werden gebeten, bis 13. März 2017 eine Interessensbekundung an den TU Forschungs- und Transfersupport zu schicken (rt@tuwien.ac.at) und erhalten im Anschluss detailliertere Informationen zum weiteren Ablauf und zum Programm. Einreichfrist für die vollständigen Bewerbungen ist Ende März.

Weitere Informationen und Details zu den Anforderungen finden Sie unter Pan-European Seal Traineeship @ TU Wien.