Technische Universität Wien
> Zum Inhalt
2017-06-01 [

Martina Schönerklee

 | Universitätsentwicklung und Qualitätsmanagement ]

LVA-Bewertung: Die Meinung der TU-Studierenden ist wieder gefragt!

Um die studentische Beteiligung an der Lehrveranstaltungsbewertung zu erhöhen und somit den Ergebnissen mehr Aussagekraft zu verleihen, wurde in diesem Semester der Beginn der Bewertungsmöglichkeit erneut auf 22. Mai 2017 vorverlegt. Den Studierenden steht so bis zum Ende der Bewertungsphase am 14. Juli 2017 mehr Zeit zur Abgabe ihrer Bewertungen zur Verfügung.

Nutzen Sie bitte die Chance zu besuchten Lehrveranstaltungen Ihr Feedback abzugeben!

Die studentische Lehrveranstaltungsbewertung als ein Instrument des Qualitätsmanagements an der TU Wien bietet den Studierenden die Möglichkeit, ihren Lehrenden Rückmeldung zu besuchten Lehrveranstaltungen zu geben und trägt somit zur weiteren Verbesserung der Qualität in der Lehre bei.

Inhaltlich können Studierende über speziell an den jeweiligen Lehrveranstaltungstyp angepasste Online-Fragebögen ihre Zufriedenheit mit der Vorbereitung und Durchführung der Lehrveranstaltung sowie ihren Eindruck zu Wissens- bzw. Kompetenzerweiterung durch die Lehrveranstaltung abgeben. Zusätzlich besteht die Option, zu allen Fragen Kommentare zu ergänzen.

Generell haben die Ergebnisse der Lehrveranstaltungsbewertung umso mehr Aussagekraft, je mehr Studierende sich daran beteiligen.

Die Bewertungsergebnisse gehen einerseits an die Lehrenden, die dadurch ein wertvolles Feedback zur Qualität ihrer Lehre sowie Anregungen zu Optimierungsmöglichkeiten erhalten. Lehrende haben nach Erhalt der Bewertungsergebnisse etwa fünf Wochen Zeit zu den Ergebnissen Stellungnahmen abzugeben. Zusätzlich haben die jeweils zuständigen Studiendekane und der Vizerektor für Studium und Lehre Einsicht in sämtliche Bewertungsergebnisse.

Im Handbuch zur Lehrveranstaltungsbewertung können Detailinformationen und Hinweise zur Durchführung der LVA-Bewertung nachgelesen werden.

Die studentische Lehrveranstaltungsbewertung ist selbstverständlich anonym.

Einloggen und bewerten: http://www.tiss.tuwien.ac.at


Bild: © Barbara Nobis | Pixelio.de