Technische Universität Wien
> Zum Inhalt
2017-09-11 [

Petra Rössner

]

April 2018 FWF: PEEK

Förderung von innovativer Arts-based Research von hoher Qualität, wobei die künstlerische Praxis eine zentrale Rolle bei der Fragestellung spielt.

 

 

 

Zielsetzung

  • Förderung von innovativer Arts-based Research von hoher Qualität, wobei die künstlerische Praxis eine zentrale Rolle bei der Fragestellung spielt
  • Erhöhung der Forschungskompetenz, der Qualität und des internationalen Rufs österreichischer Arts-based Researchers
  • Erhöhung des Bewusstseins für Arts-based Research und der potenziellen Anwendung innerhalb der breiteren Öffentlichkeit sowie innerhalb der wissenschaftlichen und künstlerischen Communities

Anforderungen

  • Hohe künstlerisch-wissenschaftliche Qualität auf internationalem Niveau
  • ausreichend freie Arbeitskapazität
  • notwendige Infrastruktur (Anbindung an eine geeignete universitäre oder außeruniversitäre Institution in Österreich, die die für das Projekt erforderliche Dokumentationsleistung, Unterstützung und Qualität der Ergebnisse gewährleistet)

Bewilligungsrate: 11%
Förderquote: 100%
Laufzeit: max. 48 Monate
Unternehmenskooperation: N

English version of
application forms: Yes
application guidelines: Yes

http://www.fwf.ac.at/de/forschungsfoerderung/fwf-programme/peek/

 

Ausschreibungsstart: Februar 2018

Ansprechperson FWF:

Dr. Andrea Wald
T 01/5056740-8303
andrea.wald@fwf.ac.at

 

Ansprechperson TU Wien:

DI Petra Rössner
T 01/58801-415240
petra.roessner@tuwien.ac.at