Technische Universität Wien
> Zum Inhalt
2016-02-01 [

ProjektInfoBüro

]

TU-Bibliothek – neue Studierendenzone im 5. OG

Im letzten Halbjahr wurden in der TU-Hauptbibliothek Bereiche, die in den letzten Jahren temporär (aufgrund der Bauarbeiten am Getreidemarkt) von der Fachbereichsbibliothek der Technischen Chemie genutzt wurden, saniert und für die Integration der Mathematik-Fachbereichsbibliothek adaptiert.

Neue Studierendenzone

Im Zuge dieser Umstrukturierung wurden im 5. Obergeschoss Flächen frei, in denen neue Arbeitsräume und -bereiche für die Mitarbeiter_innen und Studierenden geschaffen wurden. Neben der Modernisierung der Studienarbeitsplätze wurden auch 4 Besprechungsräume für ca. 6 – 10 Personen inkl. Whiteboard geschaffen. Damit ist im 5. Obergeschoss der Bibliothek Teamarbeit, ohne die Einzelarbeitsplätze zu stören,  möglich. Wie erste Rückmeldungen der Studierenden zeigen, werden Letztere gerne und intensiv angenommen.