Technische Universität Wien
> Zum Inhalt

Willkommen

Willkommen auf der Homepage "TU Barrierefrei".

Die TU Wien bietet seit 1997 mit der Behindertenbeauftragten der TU Wien eine Servicestelle für Studierende an, die sich zum Personenkreis der behinderten und chronisch kranken Studierenden zählen oder in einer anderen Form in ihrem Studium beeinträchtigt sind. Viele Aktivitäten wurden und werden gesetzt, um den Studierende der TU Wien einen gleichberechtigten Studienzugang zu ermöglichen. Sie haben als Studierende mit Behinderungen die gleichen Voraussetzungen zu erfüllen wie alle anderen TU-Studierenden auch, doch dort, wo sie behinderungsbedingt auf Barrieren stoßen, versuchen wir mit unserer Beratung und Unterstützung einen Ausgleich zu schaffen und diese Barrieren zu beseitigen.

Zielgruppen

  • Studierende mit Behinderung, Studierende mit chronischen oder psychischen Erkrankungen;
  • Studieninteressierte mit Behinderungen, Studieninteressierte mit chronischen und psychischen Erkrankungen;
  • Alle Personen, die in ihrem Studium in irgendeiner Form beeinträchtigt sind;
  • Lehrende, die im Rahmen ihrer Lehre auf behinderte oder chronisch kranke Studierende treffen und/oder sich für das Thema "barrierefreie Lehre" interessieren;
  • Studierende aller Studienrichtungen, die sich im Rahmen des Studiums mit dem Thema Barrierefreiheit und Behinderung auseinandersetzen oder sich dafür interessieren;
  • Alle MitarbeiterInnen, die sich im Rahmen ihrer Tätigkeit an der TU Wien mit dem Thema Barrierefreiheit und Behinderung auseinandersetzen oder sich dafür interessieren.
  • Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob Sie zu unseren Zielgruppen gehören und bei uns richtig sind, scheuen Sie sich dennoch nicht, uns zu kontaktieren - wir werden Ihnen dabei behilflich sein, die richtige Ansprechperson zu finden.