Technische Universität Wien
> Zum Inhalt

Studien-Support

Der Studien-Support ist für alle Angelegenheiten behinderter Studentinnen und Studenten zuständig und beinhaltet das ehemalige Behindertenreferat der TU Wien.

Aufgaben:

  • Koordination des Studien-Supports für Studierende mit Behinderung und/oder chronischen Erkrankungen.
  • Individuelle Beratung und Information behinderter und chronisch kranker Studierender in allen Fragen, die im Zusammenhang mit Behinderung und/oder chronischer Erkrankung und Studium stehen (z. B finanzielle Förderungen, rechtliche Rahmenbedingungen, etc.).
  • Individuelle Unterstützung in der jeweiligen Studiensituation wie z.B. Vermittlung zwischen Lehrenden und Studierenden, Unterstützung in der Organisation individueller Hilfsmittel, Unterstützung in der Organisation von persönlicher und fachspezifischer Assistenz.
  • Einsatz für und Mitwirkung an einer barrierefreien Zugänglichkeit und Ausstattung der Gebäude und Infrastruktur der TU Wien z.B. barrierfreie Planung von Neu- und Umbauten.
  • Öffentlichkeitsarbeit nach innen und außen.
    Nach innen: Bewusstseinsbildung hinsichtlich der Bedürfnisse behinderter und chronisch kranker Studierender im Bereich von Forschung, Lehre, und Verwaltung
    Nach außen: Mitwirken an der Verbesserung der rechtlichen Rahmenbedingungen für behinderte und/oder chron. kranke Studierende.
  • Abhalten von Vorträgen und Seminaren in den Bereichen: Behinderung, Studium, Ausbildung.
  • Mitwirkung an und Durchführung von Forschungsprojekten, die für behinderte Menschen relevante Fragestellungen zu Thema haben.