Technische Universität Wien
> Zum Inhalt

4. Wiener Biomaterialsymposium

15.-17.11.2010

Das Wiener Biomaterialsymposium findet 2010 zum vierten Mal statt. Um die Wichtigkeit medizinischer und ebenso technisch-naturwissenschaftlicher Aspekte bei der Entwicklung und Anwendung neuartiger Biomaterialien zu betonen, wird das Symposium heuer zum ersten Mal gemeinsam von Medizinischer und Technischer Universität Wien organisiert.

Das Ziel des Symposiums besteht darin, einen breiten Überblick über medizinische, materialwissenschaftliche und biomechanische Aspekte von Biomaterialien zu geben.

Das Zielpublikum, welches durch die Veranstaltung angesprochen werden soll, reicht von MedizinerInnen über (Bio)chemikerInnen bis zu IngenieurwissenschaftlerInnen. Neben dem fachlichen Überblick soll das Symposium auch Anknüpfungspunkte für neue interdisziplinäre Kooperationen bieten.

Ein Folder zur Tagung kann heruntergeladen werden.