Technische Universität Wien
> Zum Inhalt

Technik im Kindergarten

Zum Projekt:

Die kleinen Schlaumäuse (Kindergartenkinder im Alter von 4 bis 6 Jahren) aus dem KIWI-Betriebskindergarten der Technischen Universität Wien besuchen im Rahmen des Projektes einige TU Institute , schauen den WissenschafterInnen bei der Arbeit zu, dürfen an manchen Experimenten mitwirken und werden spielerisch an die Welt der Technik und der Naturwissenschaften herangeführt.

Das Projekt wird in zwei Phasen durchgeführt:

2009-2011 Technik im Kindergarten 1

2012-2015 Technik im Kindergarten 2

 

Die Schwerpunkte der "Technik im Kindergarten 1“ waren: Robotik, Physik, Elektrochemie, Strukturchemie und Bauingenieurwesen – Wasser .

Im „Technik im Kindergarten 2“ kommen noch Workshops „Biowissenschaften“ und „Architektur“ hinzu.

Darüber hinaus ist in dieser Phase auch ein Besuch auf der VetMed und auf der BOKU vorgesehen.

(Ewa Vesely, Projektkoordinatorin)