Technische Universität Wien
> Zum Inhalt

ERC in Horizon 2020

Der Europäische Forschungsrat (European Research Council - ERC) führt in Horizon 2020 die ERC Grants in der ersten Säule "Excellent Science" durch und setzt sich aus zwei Institutionen zusammen:

Der Wissenschaftlichen Rat (ERC-Scientific Council) legt die Strategie, Förder- und Begutachtungsprinzipien der ERC Grants fest und die Exekutivagentur (ERC-Executive Agency - ERCEA) ist für ihre administrative und organisatorische Abwicklung verantwortlich.

Der ERC fördert in vier Programmschienen die innovative Grundlagen- und Pionierforschung in einem weltweiten Wettbewerb. Alleiniges Evaluationskriterium ist die wissenschaftliche Exzellenz der Projekte und ForscherInnen.

Die Forschungthemen sind frei wählbar und können alle Fächer und Disziplinen umfassen. Insbesondere interdisziplinäre Projektvorschläge, die Erforschung neuer Wissenschaftsbereiche und die Anwendung innovativer Methoden werden gefördert. ForscherInnen aus der ganzen Welt führen ihr Projekt als Principal Investigator an einer Gastorganisation in einem EU-Mitgliedsstaat oder Assoziierten Land durch.

 

Ausschreibungen