Technische Universität Wien
> Zum Inhalt

FET - Future and Emerging Technologies in Horizon 2020

In Horizon 2020 ist die FET-Forschung als eigene Förderschiene im Teil "Excellent Science" angelegt und unterstützt unkonventionelles und visionäres Denken, das bestehende Paradigmen in Frage stellen und entscheidende Impulse für radikal neue Technologien geben könnte. Riskante und langfristige Grundlagenforschung im Bereich neuer Technologien soll ermöglicht, die dafür benötigte Wissensbasis und Infrastruktur geschaffen und multidisziplinäre sowie internationale Kooperationen gestärkt werden. FET fördert ausschließlich Verbundsprojekte und insbesondere interdisziplinäre Projekte, um neue und vielversprechende Gebiete der Forschung, Technologie und Innovation zu eröffnen. Ziel dieser Förderlinie ist, durch das radikale Freilegen neuer technischer Möglichkeiten Europas Wissenschaftsexzellenz einen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen und große gesellschaftliche Herausforderungen zu bewältigen.
Drei Arten von Fördermaßnahmen tragen zur Zielerreichung bei:

  • FET Flagships
  • FET Open
  • FET Proactive