Technische Universität Wien
> Zum Inhalt

fFORTE WIT - Women in Technology ist ein Projekt mit großer Reichweite und vielen Zielgruppen. Finanziert und eingereicht ist dieses Maßnahmenpaket von der TU Wien und dem Programm fFORTE im BM:WF. Es unterstützt Frauen in ihrer gesamten wissenschaftlichen Laufbahn.

Unser Newsletter berichtet über den aktuellen Stand des Projektgeschehens, über Veranstaltungen und über Termine zu Workshops für Schülerinnen und Studentinnen. Möchten Sie den Newsletter erhalten, schicken Sie bitte in kurzes email an unsere Projektassistentin.

 

Veranstaltungs - Rückschau ==================================================

Fotoquelle:BettinaMihalyi

WIT Frauenlaufteam 2012 - schon zum 3. Mal mit dabei

Mit Begeisterung, erstmalig oder bereits mehrmalig haben heuer am 3. Juni 2012 wieder 27 Frauen als WIT-Team am Frauenlauf teilgenommen. In allen 3 Kategorien - Walken, Laufen 5 km, Laufen 10 km - waren die Trägerinnen der hellblauen Tshirts mit dem WIT-Aufdruck vertreten.
Ganz nach dem Motto "Dabeisein ist Alles" wurde gemeinsam in kleineren Gruppen mit gegenseitiger Motivation die jeweilige Strecke bewältigt, eine Kilometerstands-Anzeige nach der anderen passiert und im Ziel unter Medaillen und Rosen gejubelt.
Wir freuen uns schon auf nächstes Jahr - weiterhin alles Gute beim Laufen und viel Spaß!

 

Fotoquelle:WIT_TUWien

Abschlussveranstaltung Projekt "fFORTE WIT - Women in Technology"

Der offizielle Projektabschluss fand am 21. November 2011 im Prechtlsaasl der TU Wien statt.

Programmdetails

Bericht und Fotos

WIT Grillen 2011

Großer Beliebtheit erfreute sich das halbjährliche Treffen der WIT-Projektbeteiligten und KooperationspartnerInnen heuer in der Mittagspause des 6. Juni 2011.
Es galt Projektneuheiten, Erfolgserlebnisse und Zukunftsvisionen auszutauschen; sich gegenseitig Kennen zu lernen und zu sehen, wie viele UnterstützerInnen es beim WIT-Projekt gibt.
Wir freuen uns, dass so viele gekommen sind und bedanken uns auch besonders beim Team vom Nelsons für das köstliche Grillbuffet.

WIT beim Frauenlauf 2011

Ein strahlend schöner Sonntag war der 22. Mai 2011 und mit viel Begeisterung und Euphorie waren 35 Frauen der TU Wien für das WIT Team am Start.
Und zwar für alle 3 Disziplinen: 5 km Walken, 5 km Laufen und 10 km Laufen.

Sogar das WIT-Fanpublikum war heuer noch zahlreicher vertreten und besonders bedanken möchten wir uns bei Alexander Jährling, der mit vielen tollen Fotos eine bleibende Erinnerung für die Teilnehmerinnen geschafften hat.

In der Kategorie der Firmenwertungen gab es heuer fast 300 Teams und die WIT-Frauen haben mir ihrem schnellsten Team Platz 73 belegt. Hauptsächlich und im entspannten Mittelpunkt stand jedoch für alle TU-Frauen das Motto "Dabeisein ist Alles!" 

Interessentinnen für den Frauenlauf 2012 können sich gerne melden bei: sabine.cirtek(at)tuwien.ac.at

3. WIT Kolloquium an der Informatik

Am 16. Dezember 2010 fand an der Fakultät für Informatik das Kolloquium zum Thema "Execution, Debug and Analysis of QVT-Relations Transformations through Coloured Petri Nets" mit Frau Prof.in Dr.in Esther Guerra Sanchez statt. Details zum Kolloquium finden Sie hier

Jede der vier WIT-Fakultäten hat im Laufe der Projektzeit die Möglichkeit, fachspezifische Kolloquien mit organisatorischer Unterstützung des WIT-Koordinationssteams abzuhalten.

WIT Jahresrückblick 2010

Bereits zum 3.Mal fand am 22. November 2010 der WIT-Punsch statt. Eingeladen zu einem Jahresrückblick waren das WIT-Kernteam sowie alle Projektbeteiligten und KooperationspartnerInnen. Der Festsaal der TU Wien bot einen stimmungsvollen Rahmen für dieses Vernetzungstreffen, in dem bei einer kleinen Ausstellung ein Überblick des WIT-Projekt-Programmes gezeigt wurde, in Bildern unterstützt durch eine Diaschau. Ein Dankeschön an alle Projektbeteiligten für ein weiteres erfolgreiches Projektjahr!

WIT-Sommerworkshop im September 2010

Als wissenschaftliche Austauschplattform findet jährlich der WIT-Sommerworkshop für WIT-Dissertantinnen und Ihre betreuenden Professorinnen und Professoren statt.
Diesmal fand am 27. September 2010 dieser Austausch mit dem Schwerpunktthema "Verantwortung in der Forschung - Verantwortung für die Forschung" statt.

Erstmalig eingeladen waren diesmal neben den WIT-Dissertantinnen und ihren BetreuerInnen auch die LeiterInnen und MitarbeiterInnen der WIT-Fakultäten und ihrer Institute sowie interessierte KooperationspartnerInnen an der TU Wien.
Weitere Details zu Ablauf und Themen finden Sie im pdf.

Informeller Austausch beim WIT Grillen 2010

Bei strahlendem Sonnenschein am 10. Juni 2010 lud das WIT-Koordinationsteam wieder alle Projektbeteiligten und KooperationspartnerInnen in den grünen Innehof der TU Wien. Das Vernetzen, Austauschen und Berichten war vielfältiger Mittelpunkt der Gespräche bei diesem Mittagstreffen. Das köstliche Grillbuffet wurde wie schon im Vorjahr wieder vom Team des Nelsons angeboten.

WIT ist fit - beim Frauenlauf 2010

Teilnahme beim Frauenlauf 2010 im Wiener Prater

Sehr motiviert und begeistert nahmen als WIT-Team am Sonntag den 30. Mai insgesamt 21 Läuferinnen, Walkerinnen und Cheerleaderinnen am Frauenlauf 2010 teil. Ganz nach dem Motto "Dabeisein ist Alles" hat sich das WIT-Team auf die Disziplinen 5 und 10 km Laufen sowie 5 km Walken aufgeteilt. Die einzigartige Stimmung dieser Frauen-Sportveranstaltung hat alle vom Aufwärmen über den Start bis ins Ziel hinein begleitet.
Die traditionelle Rose und eine Medaille für jede Teilnehmerin waren eine schöne Belohnung nach einem Zieleinlauf, bei dem die Sonne besonders viel Strahlkraft gezeigt hat.
Anmeldemöglichkeit zum Frauenlauf im nächsten Jahr für "Wieder- und Neueinsteigerinnen" ins WIT-Team gibt es bei sabine.cirtek(at)tuwien.ac.at

2. WIT Kolloquium an der Informatik

fand zum Thema "Adaptive Learning Methods in Internet-Education. Theory and Practice" am 8. März 2010 mit der Wissenschafterin Prof.in Galina Kurganskaya statt. Weitere Informationen finden Sie hier.

Jede der vier WIT-Fakultäten hat im Laufe der Projektzeit die Möglichkeit, fachspezifische Kolloquien mit organisatorischer Unterstützung des WIT-Koordinationssteams abzuhalten.

WIT-Punsch 2009

Schon traditionell fand zum Abschluss eines weiteren Projektjahres im November der WIT-Punsch statt. Eingeladen, ausgetauscht und vernetzt haben sich viele Projektbeteiligten, KooperationspartnerInnen und Interessierte.
Der Prechtl-Saal gab dieser Veranstaltung den geeigneten Rahmen, eine Bilderschau sowie Plakate, Poster und Seminarprogramme unterstützten den Jahresrückblick optisch. Für das leibliche Wohl sorgten ein köstliches BIO-Buffet sowie Punschvarianten.
Weitere Details befinden sich hier.

Projektneuheiten und Erfahrungsaustausch beim WIT Grillen

Am 15. Juni 2009 lud das WIT Koordinationsteam alle Projektbeteiligten, KooperationspartnerInnen und WIT-InteressentInnen zum informeller Austausch ein

Ohne die vielen UnterstützerInnen innerhalb und außerhalb der TU Wien wäre es nicht möglich, ein so vielfältiges Projekt auf- und auszubauen. Dem Ausdruck zu verleihen war ein Anliegen dieser Veranstaltung. Weiters gab es den Projektbericht 2008 zur Ansicht, wurden neue Ideen besprochen und informiert über Teilprojekte in der Planungsphase.
Mit kulinarischen Köstlichkeiten versorgt hat uns das Team vom Nelsons.

1. WIT Kolloquium an der Informatik fand großen Anklang

Zum Thema "Towards Emotional Sensitivity in Human-Computer Interaction" fand am 29. Mai 2009 mit der Wissenschafterin Prof.in Elisabeth André das erste WIT-Kolloquium statt.
Das Kolloquium wurde in englischer Sprache abgehalten; Detailed Information here

Jede der vier WIT-Fakultäten hat im Laufe der Projektzeit die Möglichkeit, fachspezifische Kolloquien mit organisatorischer Unterstützung des WIT-Koordinationssteams abzuhalten.

WIT-Punsch 2008

Zum Jahresausklang des 1.Projektjahres fand das schon im Pilotprojekt traditionell gewordene Punschtreffen statt. Ein informelles Treffen aller Projektbeteiligten, sowie KooperationspartnerInnen und Interessierten im Kontaktraum des Elektrotechnischen Institutsgebäudes.
Besonderen Anklang fand auch das Kinderbasteln, bei dem die weihnachtlichen Kunstwerke dann mit nach Hause genommen werden konnten.
Ausgezeichneter Punsch von Nelson's für Groß und Klein sowie selbstgebastelte Sterne der Kinder des TU Kindergartens sorgten für stimmungsvolles Ambiente.

              Ein Dankeschön an Alle, die dieses erste WIT-Projektjahr so engagiert unterstützt haben!

Offizieller WIT Auftakt am 28.10.2008

Ein gelungener Abend mit impulsgebenden Beiträgen zur momentanen Situation von Frauenkarrieren an der TU Wien. Auch Ausblicke für die Zukunft und Denkanstösse zur Realisierung wurden an diesem Tag geboten.
Durch die Beiträge der Schauspielerinnen des Improvisationstheaters wurde die Darstellung des Themenbereichs "Frauen - Technik - wissenschaftliche Karriere" vielfältiger und anschaulicher. Gewinnen Sie hier einen kleinen Einblick.

<media 17754>Programmdetails</media>, Projektinhalt und -aufbauWarum WIT ?