Technische Universität Wien
> Zum Inhalt

Jahresarchiv ab 1997


News

Mittwoch, 2014-04-23

Laserpulse ermöglichen die Steuerung chemischer Prozesse

Laserverstärker zur Herstellung intensiver, ultrakurzer Lichtpulse

Die leichten Elektronen werden beeinflusst, die trägen Atomkerne spüren den Laser kaum. An der TU Wien gelingt es mit extrem kurzen Laserpulsen, chemische Reaktionen zu steuern.Mehr


Dienstag, 2014-04-22

Der Ionenstrahl als Nano-Schrotflinte

Elisabeth Gruber vor einem Rasterkraftmikroskop

Nanometergroße Löcher lassen sich mit Ionen in dünne Membranen schießen, allerdings verhalten sich die Ionen dabei anders als gedacht. Mit hochgeladenen Ionen lassen sich durchlöcherte Membranen herstellen, die als molekulares...Mehr


Dienstag, 2014-04-22

Teenage Think Tank - ProblemlöserInnen der Zukunft

Teenage Think Tank

Die Initiative "Teenage Think Tank" startet am 25. April 2014 und hat sich das Ziel gesetzt interessierten SchülerInnen den praktischen Nutzen von Mathematik in der Wirtschaft aufzuzeigen. Möglich wird das durch die Kooperation...Mehr


Donnerstag, 2014-04-17

Ehrenmedaille für Prof. Franz Winter

Prof. Franz Winter (rechts) erhält die Medaille „Georgius Agricola“ vom Rektor Prof. Ivo Vondrak

Die Technische Universität Ostrava ehrte Prof. Franz Winter mit der hochrangigen Medaille "Georgius Agricola" Mehr


Mittwoch, 2014-04-16

Mit Neutronen auf der Suche nach der Dunklen Energie

Neutronen zwischen parallelen Platten geben Aufschluss über mögliche Kräfte im Universum.

Nicht nur am großen Teilchenbeschleuniger, sondern auch am Labortisch macht man sich heute auf die Suche nach neuen Teilchensorten: Die Gravitations-Resonanz-Methode, entwickelt an der TU Wien, erweitert den Gültigkeitsbereich...Mehr


Mittwoch, 2014-04-16

Kerne und Kondensate

Dr. Simon Stellmer

Simon Stellmer forscht am Atominstitut der TU Wien an Thorium-Kernen. Für seine Dissertation, in der er zum ersten Mal ein Bose-Einstein-Kondensat aus Strontium erzeugte, bekam er nun einen Preis.Mehr


Mittwoch, 2014-04-16

TU Wien lässt Fahrzeuge miteinander reden

Auto

Wenn Autos unterwegs Daten miteinander teilen, könnte sich der Straßenverkehr bald stark verändern. Die wissenschaftlichen Grundlagen dafür werden im Christian Doppler Labor „Funktechnologien für nachhaltige Mobilität“ erarbeitet.Mehr


Dienstag, 2014-04-15

Sintern – Backen für Fortgeschrittene

Ein Sinterofen an der TU Wien in Betrieb

Durch extremen Druck und bei hohen Temperaturen erzeugt man aus Metallpulvern Materialien mit ganz besonderen Eigenschaften. Die TU Wien hat die Technik des Metallsinterns maßgeblich weiterentwickelt.Mehr


Dienstag, 2014-04-15

Österreich, das Land der Sinter-Technik

Sintern - eine österreichische Spezialität

Man startet mit Pulver, am Ende erhält man extrem widerstandsfähige Werkstoffe. Österreich ist eine Großmacht in der Pulvermetallurgie, die TU Wien hat einen ganz wesentlichen Anteil daran.Mehr


Montag, 2014-04-14

Großer Erfolg für TU Wien auf der Hannover Messe

Peter Heimerl mit EU-Kommissar Oettinger

Prominente BesucherInnen interessierten sich für die Exponate der TU Wien –unter ihnen auch EU-Energie-Kommissar Günther Oettinger.Mehr


Artikel 1 bis 10 von 24

1

2

3

vor >