Technische Universität Wien
> Zum Inhalt

Jahresarchiv ab 1997


News

Dienstag, 2014-09-16

10 Jahre Universitätsautonomie

v.l.n.r: Wilfried Eichlseder (MU Leoben), Sabine Seidler (TU Wien), Harald Kainz (TU Graz)

Zentrale Erfolge der drei technischen Universitäten ÖsterreichsMehr


Dienstag, 2014-09-16

Industrie gratuliert TU Wien zum Erfolg im QS-World University Ranking 2014

Georg Kapsch

IV-Präsident Kapsch: Technische Universitäten sind zuverlässiger Partner der IndustrieMehr


Dienstag, 2014-09-16

TU Wien erstmals unter den Top 100 Technik-Universitäten weltweit

Logo

Im aktuellen QS World University Ranking platziert sich die TU Wien mit Rang 91 erstmals unter den 100 besten Technik-Unis weltweit. Auch in der Gesamtwertung steigt die TU Wien unter die Top 250 auf.Mehr


Montag, 2014-09-15

Technische Kooperationsmöglichkeiten im Nahen Osten

Christoph Leitner, Wasserversorgungsprojekt im Westjordanland 2013

Am 17. September 2014 findet ein Vortrags- und Diskussionsabend in der TU Wien statt, um auf die Möglichkeiten ziviler Friedens- und nachhaltiger Entwicklungsarbeit im Nahen Osten aufmerksam zu machen. Mehr


Montag, 2014-09-15

"Der Ö1 Hörsaal": Open Innovation an österreichischen Universitäten

Hörsaal

Bringen Sie Ihre Ideen, Erfahrungen und Ihr Wissen an die Universitäten! Gesucht werden Projekte, die neue Impulse für die Thematisierung und Bewältigung gesellschaftlicher Herausforderungen und Probleme setzen.Mehr


Montag, 2014-09-15

Regionalbahnen statt Hochgeschwindigkeitszüge

TGV-Hochgeschwindigkeitszüge in Paris: Manchmal bringen bessere Regionalbahnen mehr. (Foto: Creative Commons 3.0)

In vielen Ländern wird die Errichtung von Hochgeschwindigkeits-Zugstrecken diskutiert. Eine Studie der TU Wien zeigt aber, dass Ausbau von Regionallinien oft mehr Nutzen bringt.Mehr


Freitag, 2014-09-12

GuT | Für Sie unterwegs - Trinkwasserüberprüfung

Trinkwasser

Prophylaktische Überprüfung des TU-Trinkwassers im September. Mehr


Freitag, 2014-09-12

Neues grenzüberschreitendes Verkehrsmodell an der TU Wien vorgestellt

Das Modell umfasst neben der gesamten CENTROPE-Region noch Teile der Steiermark sowie das Komitat Zala in Ungarn.

Der Forschungsbereich für Verkehrsplanung und Verkehrstechnik (FVV) der TU Wien verfügt seit kurzem über ein multimodales, grenzüberschreitendes Verkehrsmodell der CENTROPE-Region. Mehr


Donnerstag, 2014-09-11

An einer guten Seilbahn ist nicht zu rütteln

Winderregte Schwingung eines Sesselliftgehänges

Bei einer Fördertechnik-Konferenz an der TU Wien werden aktuelle Forschungsprojekte diskutiert – unter anderem das Schwingungsverhalten von Seilbahnen.Mehr


Donnerstag, 2014-09-11

Prof. Wilfried Sihn: Erster österreichischer Fellow der CIRP

Prof. Wilfried Sihn

CIRP (internationale Akademie für Produktionstechnik) hat Prof. Wilfried Sihn aufgrund hervorragender Forschungsleistungen in Produktion und Logistik zum 1. österreichischen Fellow gewählt. Mehr


Artikel 1 bis 10 von 27

1

2

3

vor >