Technische Universität Wien
> Zum Inhalt

Die flüssigste Flüssigkeit des Universums - PA 06/2012

Bild einer Blei-Ionen-Kollision am CERN (Copyright: CERN)

Simulation eines Quark-Gluon-Plasmas (Copyright: CERN)

Motiv: Bild einer Blei-Ionen-Kollision am CERN
Maße: 1496 x 1060 px
Auflösung: 300 dpi
Dateiformat: jpg
Dateigröße: 2,83 MB
Download (Abdruck honorarfrei, Copyright: CERN)

Dünn- und dickflüssige Substanzen kennen wir aus dem Alltag - ein Quark-Gluon-Plasma hat noch viel geringere Viskosität.

Dünn- und dickflüssige Substanzen kennen wir aus dem Alltag - ein Quark-Gluon-Plasma hat noch viel geringere Viskosität.

Motiv: Dünn- und dickflüssige Substanzen kennen wir aus dem Alltag - ein Quark-Gluon-Plasma hat noch viel geringere Viskosität.
Maße: 3456 x 2592 px
Auflösung: 240 dpi
Dateiformat: jpg
Dateigröße: 1,25 MB
Download (Abdruck honorarfrei, Foto: TU Wien)

Prof. Anton Rebhan (l.) und Dominik Steineder

Prof. Anton Rebhan (l.) und Dominik Steineder

Motiv: Prof. Anton Rebhan (l.) und Dominik Steineder
Maße: 3888 x 2592 px
Auflösung: 240 dpi
Dateiformat: jpg
Dateigröße: 2,51 MB
Download (Abdruck honorarfrei, Foto: TU Wien)