Technische Universität Wien
> Zum Inhalt
Rastertunnelmikroskop-Bild der Eisenoberfläche mit einzelnen Goldatomen

Rastertunnelmikroskop-Bild der Eisenoberfläche mit einzelnen Goldatomen

Motiv: Rastertunnelmikroskop-Bild der Eisenoberfläche mit einzelnen Goldatomen
Maße: 2322 x 1548 px
Auflösung: 72 dpi
Dateiformat: jpg
Dateigröße: 555 KB
Download (Abdruck honorarfrei, Copyright: TU Wien)

Zbynek Novotny (l) und Gareth Parkinson (r)

Zbynek Novotny (l) und Gareth Parkinson (r)

Motiv: Zbynek Novotny (l) und Gareth Parkinson (r)
Maße: 4825 x 3217 px
Auflösung: 240 dpi
Dateiformat: jpg
Dateigröße: 2,68 MB
Download (Abdruck honorarfrei, Copyright: TU Wien)

Zbynek Novotny (l) und Gareth Parkinson mit einem Modell der Metalloxid-Kristallstruktur

Zbynek Novotny (l) und Gareth Parkinson mit einem Modell der Metalloxid-Kristallstruktur

Motiv: Zbynek Novotny (l) und Gareth Parkinson mit einem Modell der Metalloxid-Kristallstruktur
Maße: 4833 x 3222 px
Auflösung: 240 dpi
Dateiformat: jpg
Dateigröße: 2,47 MB
Download (Abdruck honorarfrei, Copyright: TU Wien)

Im Ultrahochvakuumsystem werden die Experimente durchgeführt und die Oberflächen mit Hilfe eines Rastertunnelmikroskops abgebildet.

Im Ultrahochvakuumsystem werden die Experimente durchgeführt und die Oberflächen mit Hilfe eines Rastertunnelmikroskops abgebildet.

Motiv: Im Ultrahochvakuumsystem werden die Experimente durchgeführt und die Oberflächen mit Hilfe eines Rastertunnelmikroskops abgebildet.
Maße: 5184 x 3456 px
Auflösung: 300 dpi
Dateiformat: jpg
Dateigröße: 2,65 MB
Download (Abdruck honorarfrei, Copyright: TU Wien)

Die Sauerstoffatome an der Oberfläche formen Schlangenlinien. Färbig angedeutet wurde die Lage der darunterliegenden Atome, die für die Schlangenstruktur verantwortlich sind.

Die Sauerstoffatome an der Oberfläche formen Schlangenlinien. Färbig angedeutet wurde die Lage der darunterliegenden Atome, die für die Schlangenstruktur verantwortlich sind.

Motiv: Die Sauerstoffatome an der Oberfläche formen Schlangenlinien. Färbig angedeutet wurde die Lage der darunterliegenden Atome, die für die Schlangenstruktur verantwortlich sind.
Maße: 5184 x 3456 px
Auflösung: 240 dpi
Dateiformat: jpg
Dateigröße: 2,65 MB
Download (Abdruck honorarfrei, Copyright: TU Wien)