Technische Universität Wien
> Zum Inhalt

Mit dem Atomchip können die Atome des Kondensates genau kontrolliert werden.

Using the atom chip, the Bose-Einstein condensates can be controlled very accurately.

Maße: 4928 x 3264 px
Dateigröße: 6,20 MB
Download (Abdruck honorarfrei, Copyright: TU Wien)

Zeitlicher Verlauf der Schwingung des Kondensats

time evolution of the condensate's vibrational motion

Maße: 4200 x 3150 px
Dateiformat: jpg
Dateigröße: 2 MB
Download (Abdruck honorarfrei, Copyright: TU Wien)

Motiv: Der Atomchip zum Kontrollieren der Atome

The atom chip for controlling the atom clouds.

Maße: 775 x 581 px
Dateiformat: jpg
Dateigröße: 158 KB
Download (Abdruck honorarfrei, Copyright: TU Wien)

Kugel zur Repräsentation des Zustands: Die Pole stehen für die beiden erlaubten Schwingungszustände, jeder andere Punkt für eine Mischung aus den beiden. Man startet am Nordpol, in einem eindeutigen Zustand, durch den Puls wandert der Zustand in eine Überlagerung am Äquator, der zweite Puls überführt den Zustand an den Südpol.

Sphere illustrating the quantum states: The poles represent the two possible vibration states, every other point represents a superposition. The system starts at the north pole, the puls shifts it to the equator, the second pulse to the south pole.

Maße: 4441 x 3331px
Dateiformat: jpg
Dateigröße: 2,55 MB
Download (Abdruck honorarfrei, Copyright: TU Wien)