Technische Universität Wien
> Zum Inhalt

Newsroom

Services für MedienvertreterInnen  
    
Diese Seite ist in erster Linie für JournalistInnen gedacht. Daher richten sich die Kontaktadressen für weitere Informationen und Einladungen zu Pressekonferenzen ausschließlich an MedienvertreterInnen! Bitte haben Sie dafür Verständnis.  
Haben Sie Fragen zur TU Wien oder benötigen Sie Informationen zu Forschung und Lehre an der TU Wien? Benötigen Sie Bildmaterial in Druckqualität oder möchten Sie ein Interview mit einer/einem TU-ExpertInnen arrangieren? Kontaktieren Sie uns gerne telefonisch oder per e-Mail!

Der direkte Draht:

Bettina Neunteufl 
Leiterin
Herbert Kreuzeder
stellv. Leiter, Medienarbeit Lehre
Florian Aigner
Forschungskommunikation
T: +43-1-58801-41025 
M: +43-664-4845028   
T: +43-1-58801-41023
M: +43-664-605884123
T: +43-1-58801-41027

Einladung zur Pressekonferenz: TU Austria und Industriellenvereinigung: "Österreichs Technik-Studierende sind Weltklasse"

Der erste TU Austria Innovations-Marathon und zahlreiche Studierendeninitiativen beweisen: die Studierenden der TU Austria sind fit für Wirtschaft und Industrie
 
Die drei TU Austria Universitäten – TU Wien, Montanuniversität Leoben und TU Graz – bieten Österreichs Technik-Studierenden neben wissenschaftlicher Exzellenz praxisnahe und marktorientierte Ausbildungsangebote. Und machen Österreichs Technik-Studierende so fit für Österreichs Wirtschaft und Industrie. Wie sich die Studierenden engagieren und welche (welt)meisterlichen Erfolge sie dabei international einfahren, präsentieren die drei TU Austria Rektor/innen Harald Kainz, Sabine Seidler und Wilfried Eichlseder gemeinsam mit IV-Präsident Georg Kapsch.
 
Am Morgen des 29. Mais geht auch der erste TU Austria Innovations-Marathon an der TU Wien zu Ende. Neun interdisziplinäre Studierenden-Teams entwickeln dabei in nur 24 Stunden innovative Lösungskonzepte für neun reale Aufgabenstellungen aus österreichischen Unternehmen. Die Ergebnisse des Innovations-Marathons werden präsentiert.

Als Gesprächspartner stehen zur Verfügung:
Rektor Harald Kainz, TU Graz und amtierender Präsident der TU Austria
Rektorin Sabine Seidler, TU Wien
Rektor Wilfried Eichlseder, Montanuniversität Leoben
Georg Kapsch, Präsident der Industriellenvereinigung

Zeit: Freitag, 29. Mai 2015, 10 Uhr
Ort: TU Wien Hauptgebäude, Karlsplatz 13, 1040 Wien, Pressefoyer im 1. Stock
 
Rückfragen & Kontakt:
TU Austria Generalsekretariat
Mag. Dr. Elke Standeker, Bakk. MBA
T: +43-3842-402-7013
elke.standeker@tuaustria.ac.at
www.tuaustria.ac.at

Recherchequellen

Nach oben

TU Wien in Social Networks