Technische Universität Wien
> Zum Inhalt

Kontakt

Jahresarchiv ab 1997

Downloads (Fotos, Pressemappen, ...)

Presseaussendungen

Mittwoch, 2017-04-26

Ebreichsdorfs Zukunft? "Ned deppert!"

Ebreichsdorf: Hier wird sich einiges verändern

Eine "Smart City" soll die Gemeinde Ebreichsdorf werden – mit Unterstützung der TU Wien. In enger Zusammenarbeit mit der Bevölkerung wurde überlegt, wie sich Ebreichsdorf entwickeln soll. Mehr


Freitag, 2017-04-21

Der Planetenmotor: TU Wien präsentiert neuartigen Elektroantrieb

Der Planetenmotor der TU Wien

Für Elektrofahrzeuge und viele andere Anwendungen bringt eine Innovation der TU Wien große Vorteile: Der elektrische Planetenmotor vereint Motor und Getriebe, er ist platzsparend, ausfallssicher und energieeffizient. Präsentiert wird er nun auf der... Mehr


Dienstag, 2017-04-18

Handscanner misst die Qualität von Bitumen

Mit Lichtstrahlen auf Knopfdruck die Qualität von Bitumen messen

Die TU Wien präsentiert auch 2017 wieder technische Neuheiten auf der Hannover Messe: Mit einem einfachen Handscanner lässt sich nun direkt vor Ort die Qualität von Bitumen überprüfen, das den Asphalt zusammenhält. Mehr


Mittwoch, 2017-04-12

Mikroprozessor aus einer Schicht von nur drei Atomen

Stefan Wachter, Dmitry K. Polyushkin und Thomas Müller

Mikroprozessoren auf Basis von atomar dünnem Material versprechen, neben der Weiterentwicklung klassischer Prozessoren, auch neue Anwendungen im Bereich von flexibler Elektronik. Einem Forschungsteam der TU Wien rund um Thomas Müller gelang in einem... Mehr


Montag, 2017-04-10

Quantenphysikalisch gekoppelte Diamanten

Das Team: Johannes Majer, Stefan Nevacsil, Noomi Peterschofsky, Thomas Astner, Andreas Angerer (v.l.n.r)

Atomare Fehler in Diamanten können als Quantenspeicher verwendet werden. An der TU Wien gelang es nun erstmals, Defekte unterschiedlicher Diamanten quantenphysikalisch zu koppeln. Mehr


Freitag, 2017-04-07

Weniger Feinstaub durch Bio-Ethanol im Tank

Prof. Bernhard Geringer (links), Dipl.-Ing. Johann Marihart (AGRANA Beteiligungs-AG)

Neue Studie der TU Wien zeigt: Eine höhere Beimischung von Bio-Ethanol in Benzinmotoren verbessert nicht nur die CO2-Bilanz sondern reduziert auch den Partikelausstoß von PKWs deutlich. Mehr


Mittwoch, 2017-03-29

Quantenkommunikation: Wie man das Rauschen überlistet

Trotz störenden Rauschens kann man mit speziellen Tricks Quanten-Bits miteinander koppeln.

Wie kann man Quanteninformation zuverlässig übertragen, wenn man in der Verbindungsleitung mit störendem Rauschen zu kämpfen hat? Uni Innsbruck und TU Wien präsentieren neue Lösungen. Mehr


Dienstag, 2017-03-28

Warum der Brennstoffzelle die Luft wegbleibt

Andreas Limbeck, Ghislain Rupp, Jürgen Fleig (v.l.n.r.)

Eine Brennstoffzelle braucht ein Oxidationsmittel – etwa Sauerstoff. An der TU Wien kann man nun erklären, warum er manchmal nur noch schlecht eindringt und die Zellen unbrauchbar werden. Mehr


Donnerstag, 2017-03-23

Neue Stiftungsprofessur "Data Intelligence" an der TU Wien

Michal Dunaj (EU Labs Programe Director, T-Labs), Björn Hohmann (Leiter Govern. & Funding, T-Labs), Rüdiger Köster (CTO T-Mobile), Hannes Werthner (Dekan der Fakultät für Informatik, TU Wien (v.l.n.r.)

An der TU Wien wird eine neue Stiftungsprofessur für Data Intelligence an der Fakultät für Informatik geschaffen. Möglich wird dies durch Unterstützung der T-Mobile Austria Mutter Deutsche Telekom AG. Mehr


Donnerstag, 2017-03-16

Flughafen Wien und TU Wien starten Forschungsprojekt zur Energieoptimierung

v.l.n.r.: Prof. Thomas Bednar (TU Wien), Dr. Günther Ofner (Vorstand der Flughafen Wien AG), Vizerektor für Forschung & Innovation Prof. Johannes Fröhlich (TU Wien)

Der Flughafen Wien als größtes gebäudeübergreifendes virtuelles Simulationsmodell Österreichs für Infrastruktur, Gebäude und Nutzung: Der Flughafen Wien und die Technische Universität Wien untersuchen im Rahmen eines Forschungs- und... Mehr


Seite 1 von 144

1 2 3 .... 144 Nächste >