Technische Universität Wien
> Zum Inhalt

Masterstudium Energie- und Automatisierungstechnik

Das Masterstudium Energie- und Automatisierungstechnik ist eines der vier Masterstudien der Elektrotechnik.

Vertiefung Energietechnik:
Hauptaufgabe der Energietechnik ist die Nutzung der zur Verfügung stehenden Primärenergie mit möglichst hohem Wirkungsgrad. Wichtig sind dabei die hohen Anforderungen an Zuverlässigkeit und Umweltfreundlichkeit und die elektromagnetische Verträglichkeit. Energiewirtschaftliche Zukunftsszenarien über lange Zeiträume sind zur Planung notwendig.

Vertiefung Automatisierungstechnik:
Hauptaufgabe der Automatisierungstechnik ist der sichere und effiziente Ablauf von technischen Prozessen ohne menschlichen Eingriff. Herausforderungen liegen hier in netzwerkbasierten Regelungen
hochkomplexer Systeme und in der massiven Integration verteilter Intelligenz.