Technische Universität Wien
> Zum Inhalt

Studium der Materialwissenschaften an der TU Wien

Verteilt über fünf Fakultäten wird an der TU Wien in zehn Instituten materialwissenschaftliche Forschung betrieben. Von grundlagenorientierten Arbeiten zur Quantenmechanik der Festkörper bis hin zu industrieorientierten Projekten im Bereich Maschinenbau, Bauingenieurwesen und Elektrotechnik bietet die TU Wien das größte Spektrum an materialwissenschaftlicher Forschung in Österreich.

Mit dem Masterstudium der Materialwissenschaften (Studienkennzahl E066 434) bietet sich Studierenden die Möglichkeit, im Rahmen von Vorlesungen, Übungen, Projekt- und Diplomarbeiten am Know-How der 30 ProfessorInnen, die am Studiengang beteiligt sind, teilzuhaben.

Aufbauend auf eines der Bachelorstudien Verfahrenstechnik, Maschinenbau, Elektrotechnik, Technische Physik, Bauingenieurwesen oder Technische Chemie bietet dieser in Österreich einzigartige Studiengang den idealen beruflichen Einstieg in die Welt der innovativen Materialien. Details zum Studium sind in einem Infofolder zusammengestellt.