Technische Universität Wien
> Zum Inhalt

 

 

 

Bei Fragen oder Anregungen wenden Sie sich bitte an:
hochschuldidaktik@tuwien.ac.at

Zielsetzung

Die TU Wien setzt sich mit dem hochschuldidaktischen Programm focus:lehre das Ziel:

  • ihre Lehrenden bei der Ausübung der Lehrtätigkeit und Studierendenbetreuung, durch Weiterbildung, Beratung, Erfahrungsaustausch und Bereitstellung von Literaturquellen, zu unterstützen.
  • ihren Studierenden Lehrende mit exzellentem Fachwissen und didaktischen Knowhow zu bieten.

Die Angebote von focus:lehre zeichnen sich deshalb durch folgende Charakteristika aus:

  • Hohe Bedarfsorientierung: Die Bedürfnisse der Lehrenden werden durch regelmäßige Bedarfserhebungen erfasst und das Angebot entsprechend den Ergebnissen gestaltet. Angeboten wird was Lehrende nachfragen!
  • Praxisnähe: Die angebotenen Workshops und Coachings sind sehr praxisnah ausgerichtet. Die Workshops sind in der Regel sehr interaktiv und anwendungsorientiert gestaltet, erlebendes Lernen steht im Vordergrund. Die Vernetzung und Nutzung von, in der Universität vorhandenem, Erfahrungswissen wird durch gemischte Gruppen-Settings gefördert. Durch die Bearbeitung von Problemstellungen aus den eigenen Lehrveranstaltungen wird der Transfer in die Lehrpraxis ermöglicht.
  • Hohe Qualität: Die fachliche Qualität und Expertise der gebuchten Workshopleiter_innen und Coachs hat oberste Priorität bei der Planung von focus:lehre-Angeboten. Sie gewährleistet, dass die Veranstaltungen ihre Intensionen erfüllen. Die Angebote werden standardmäßig evaluiert und laufend weiterentwickelt. 

Mehrwert

Für in der Lehre tätige Personen der TU Wien bietet focus:lehre darüber hinaus weitere Vorteile:

  • Weiterqualifizierung: Die Leistungen in Lehre und Studierendenbetreuung gewinnen in der wissenschaftlichen Berufslaufbahn zusehends an Bedeutung. Aus diesem Grund wird es Lehrenden empfohlen, auch ihre Kompetenzen im Bereich Hochschuldidaktik auszubauen. Ab dem Besuch von fünf Workshops, kann zum Nachweis der erworbenen Hochschuldidaktik-Skills die Ausstellung eines Sammelzertifikats focus:lehre beantragt werden.
  • Effizienz: Die focus:lehre-Angebote bieten Lehrenden die Möglichkeit sich zeiteffizient im Bereich Hochschuldidaktik weiterzubilden und gleichzeitig vom kollegialen Informationsaustausch zu profitieren. Es wird hochschuldidaktisches Know-How in komprimierter Form vermittelt, wobei die Lehrenden zusätzlich von den Erfahrungen anderer Teilnehmer_innen lernen können.