Technische Universität Wien
> Zum Inhalt

Gesetzliche Vertretungsorgane

Universitätsleitung

Seit der Autonomie durch das Universitätsgesetz wird die TU Wien von Rektorat, Universitätsrat und Senat geleitet:

Das Rektorat leitet die TU Wien und vertritt diese nach außen. Es besteht aus Rektorin und vier Vizerektor_innen.

Der Universitätsrat ist das oberste Aufsichtsorgan der TU Wien und besteht aus sieben Mitgliedern.

Der Senat setzt sich aus Vertreter_innen der Universitätsprofessor_innen, Universitätsdozent_innen sowie der wissenschaftlichen/künstlerischen Mitarbeiter_innen; Vertreter_innen des allgemeinen Universitätspersonals sowie der Studierenden zusammen. Die Vertreter_innen der Studierenden werden von der Universitätsvertretung der HTU entsendet, die anderen Vertreter_innen werden gewählt. Die Funktionsperiode des Senats beträgt drei Jahre.

Die TU Wien gliedert sich in 8 Fakultäten mit 51 Instituten. Die Leitung der Fakultäten obliegt den Dekanen.

Die Organisationsstruktur der TU Wien: Organigramm und Organisationsplan (Stand 01/2017)

Aktuelles

Donnerstag, 2017-08-17

Shanghai-Uni-Ranking: TU Wien unter den Top 500

TU-Hauptgebäude

Die TU Wien liegt im Shanghai Academic Ranking of World Universities in der Gruppe 401-500. Mehr


Samstag, 2017-07-01

Das neue HTU-Vorsitzteam steht fest

Daniel Colin-Hernandez, Lukas Bürstmayr, Viktoria Reiter, Clara Hönlinger (v.l.n.r.)

Am 22. Juni 2017 fand die konstituierende Sitzung der Universitätsvertretung statt. Mehr


Mittwoch, 2017-05-10

Zehn Jahre ERC: Ein europäisches Erfolgsprojekt

Mit einem ERC-Grant des European Research Council ausgezeichnet zu werden gilt als Ritterschlag in der Forschung. Über 18 ERC-Grants konnte sich die TU Wien bisher freuen. Mehr


Mittwoch, 2016-12-07

Forum TU Vision 2025+: Digitaler Wandel – Herausforderung der Universitäten

Hannes Androsch

Am 5. Dezember 2016 diskutierte Hannes Androsch im Forum TU Vision 2025+ über Chancen und Risiken der Digitalisierung. Mehr