Technische Universität Wien
> Zum Inhalt

Masterstudium Medizinische Informatik

Im Rahmen des Masterstudiums Medizinische Informatik steht die methodische Herangehensweise an Probleme sowie die damit verbundene lösungsorientierte Denkweise im Vordergrund.

Ausrichtung
Die Kombination von medizinischem Grundlagenwissen gepaart mit wissen-schaftlicher Arbeitsweise und praxisorientierten technischen Fähigkeiten ermöglicht es den AbsolventInnen, im Schnittbereich der Informatik mit Medizin innovative Lösungen zu erzielen und eine breit gestreute interdisziplinäre fachliche Ausbildung zu erhalten.

Berufsfelder
AbsolventInnen sind neben einer wissenschaftlichen Karriere für folgende Einsatzgebiete ausgebildet: Business-Analyse im Gesundheitsbereich, Consulting im Health- IT Bereich, Informationsmanagement/ Systemintegration, IT-Architektur, Projekt- und Programm-Management, Software-Engineering.