Technische Universität Wien
> Zum Inhalt

Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen

Offene Stellen

Die aktuellen Stellenausschreibungen der TU Wien finden Sie unter Jobs.

__________________________________________________________________________________

Papa mit Kind zu Hause?

Österreichische Universitäten nehmen mehr Rücksicht auf individuelle Lebensentwürfe von Vätern. Erleben Papamonat und Väterkarenz eine erstmalige Konjunktur?

Mehr...
____________________________________________________________________________________

Sexuelle Belästigung an Universitäten - Thematisieren statt Tabuisieren

Ein Überblick über Definitionen, Reaktionen und Anlaufstellen.

Mehr

__________________________________________________________________________________

TU Wien Absolventin Dr. Elisabeth Anna Günther erhält Gabriele Possanner-Förderungspreis 2017

Das BMWFW zeichnet am 15. Dezember 2017 unter anderem ihre Forschungen im Bereich Gender und Diversität aus.

Mehr
_________________________________________________________________________________

Phönix-Preis für Miriam Unterlass

Die TU-Chemikerin und AKG-Mitglied  wird für neue Synthesemethoden für Hochleistungsmaterialien mit dem österreichischen Gründerpreis „Phönix“ in der Kategorie „Prototypen“ ausgezeichnet.

START-PREIS für Miriam Unterlass

Mehr
________________________________________________________________________________

Ille Gebeshuber – Österreicherin des Jahres

Die Experimentalphysikerin Ille Gebeshuber von der TU Wien wurde bei der Austria’17-Gala zur Österreicherin des Jahres im Bereich „Forschung“ gekürt.

Mehr

_______________________________________________________________________________aktuelles/news_detail/article/125345/

 


Monika Di Angelo, Margit Pohl, Klaudia Hradil

Prof. Dr. Margit Pohl tritt die Nachfolge von Prof. Dr. Ingrid Steiner an.

Mehr
_________________________________________________________________________________

FEMtech-Expertinnendatenbank

In dieser Datenbank finden sich ausschließlich Expertinnen – die TU Wien ist ebenfalls durch zahlreiche Forscherinnen vertreten.

mehr ...

___________________________________________________________________________

Nach oben