Technische Universität Wien
> Zum Inhalt

Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen

Diskriminierung

Antidiskriminierung wird vielfach unter der Vorstellung diskutiert, dass im Beruf alle ihre Aufgaben gleichermaßen erfüllen und die Universität dafür ein neutrales Umfeld zur Verfügung stellt. Da wir als Menschen jedoch in vielfältigster Weise unterschiedlich sind, bleiben trotzdem viele Konfliktpotentiale offen, auch aufgrund der vielfältigen kulturellen Voraussetzungen.

Das Bundes-Gleichbehandlungsgesetz und die Betriebsvereinbarung über partnerschaftliches Verhalten und Antidiskriminierung am Arbeitsplatz formulieren die rechtlichen Rahmenbedingungen an der TU Wien; deren Umsetzung ist immer wieder Diskussionsstoff.

__________________________________________________________________________________

Anlaufstellen bei Diskriminierung

Für Angehörige der TU Wien:

Für Angehörige von Universitäten:

Außerhalb der Universitäten:

__________________________________________________________________________________

Veranstaltung

Antidiskriminierung bei kultureller Vielfalt | Zum respektvollen Umgang an der TU Wien

Der Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen veranstaltet am 24. November 2016 einen Informationsnachmittag für alle Angehörigen der TU Wien.

Programm:

Eröffnung: Rektorin Sabine Seidler und Vizerektorin für Personal und Gender Anna Steiger
Moderation: Prof. Ingrid Steiner

Prof. Katharina Scherke
Diskriminieren ohne es zu wollen? Zur Funktionsweise von Stereotypen im Alltagund bei der Personalauswahl

MMag. Volker Frey
Antidiskriminierung praktisch:TU gestalten und respektvoll miteinander umgehen

Mag. Constanze Pritz-Blazek und MMag. Katrin Wladasch
Anti_Diskriminierung im (Uni-)Alltag: Erfahrungsbericht aus der juristischen Praxis in Österreich und der EU

Sammelpräsentation Frey_Pritz-Blazek_Wladasch

Anmeldungen an: event.akg@tuwien.ac.at SCHON BIS ZUM 24. Oktober, 12:00 Uhr nötig für

  • Kinderbetreuung
  • Gebärdendolmetsch (ÖGS)

Zeit & Ort:
Donnerstag, 24. November 2016, 13:00 Uhr bis ca. 16.30 Uhr
TU Wien
Campus Gußhaus
Kontaktraum
Gußhausstraße 27-29 (Neues EI), 1040 Wien