Technische Universität Wien
> Zum Inhalt
2017-10-31 [

Lea Renoldner

 | TU Vision 2025+ ]

Forum TU Vision 2025+: Digitale Transformation – Fakultäten im Gespräch

Das begonnene Studienjahr steht bei TU Vision 2025+ ganz im Zeichen der TU-internen Kommunikation.

Oben: Michael Drmota, Rudolf Scheuvens; Unten: Karl Unterrainer, Hannes Werthner

Die Entscheidung für den aktuellen Themenschwerpunkt ergab sich nach einer Zwischenbilanz des Projekts im Mai 2017, bei der sich der Bereich der internen Kommunikation - sowohl unter den Fakultäten als auch zwischen Mitarbeiter_innen und der Universitätsleitung - als wesentlicher Fokus für die nahe Zukunft des Projekts herausstellte.

Neben einer Intensivierung der internen Kommunikationsnetzwerke und einer Stärkung der damit zusammenhängenden Strukturen ist auch die Etablierung eines Ortes der Begegnung, des Austausches und der lebendigen Auseinandersetzung an unserer Universität ein wesentliches Ziel der TU Vision 2025+. Die Veranstaltungen im Wintersemester stehen daher ganz im Zeichen der internen Kommunikation. Zum Auftakt laden wir zu der Veranstaltung:

"Digitale Transformation – Fakultäten im Gespräch"

Es diskutieren:

  • Michael Drmota (Mathematik und Geoinformation)
  • Rudolf Scheuvens (Architektur und Raumplanung)
  • Karl Unterrainer (Elektrotechnik und Informationstechnik)
  • Hannes Werthner (Informatik)

Nach einer kurzen Einführung in die Thematik werden die Gäste den Fokus ihrer Fakultäten beschreiben und Synergien zu anderen Fakultäten aufzeigen, bevor es in eine gemeinsame Diskussion mit dem Publikum geht.

Zeit und Ort:

Montag, 06. November 2017 um 17:30 Uhr
Campus Gußhaus, Kontaktraum (6. Stock)
Gußhausstraße 27-29
1040 Wien

Freier Eintritt – keine Anmeldung erforderlich!
Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie auf der TU Vision 2025+ Website.

 

Weitere Veranstaltungen im Wintersemester 2017/18:

  • Montag, 4. Dezember 2017: "ERC-Grantees @ TU Wien" - Forscher_innen im Gespräch; ERC-Preisträger_innen der TU Wien
  • Montag, 15. Jänner 2018: "Forschung | Lehre | Raum" - Vizerektoren im Gespräch; VR Josef Eberhardsteiner und VR Kurt Matyas

Die Veranstaltungen finden jeweils um 17:30 Uhr im Kontaktraum im Campus Gußhaus statt.

Das Projekt TU Vision 2025+ ist eine Initiative von Rektorin Sabine Seidler zur langfristigen Strategieausrichtung der TU Wien. Es wurde im Zuge des 200-jährigen Jubiläums der TU Wien im Jahr 2015 ins Leben gerufen, um fakultätsübergreifend Fragen zu Forschung, Lehre und gesellschaftlicher Rolle unserer Universität zu reflektieren und – in einem ersten Schritt – zu einem Visionspapier zu kondensieren. Dabei hat sich gezeigt, dass an der TU Wien ein Bedarf an Plattformen der fakultätsübergreifenden Diskussion und des fächerübergreifenden Austausches von Ideen besteht. Aus diesem Grund wurde das Forum ins Leben gerufen: Es soll für alle TU-Angehörigen ein Ort der Kommunikation und des Austausches sein.

Mehr Infos auf vision2025.tuwien.ac.at.

 

Porträtfotos: Michael Drmota & Hannes Werthner © Thomas Blazina