Technische Universität Wien
> Zum Inhalt

Mechatroniktag des Instituts für Mechanik und Mechatronik am 24. November 2017 im TUtheSky

Auf Besucher_innen warten hochkarätige Fachvorträge zu aktuellen Forschungsprojekten.

Brandversuch in einem Autobahntunnel

Lautsprecher-Array, basierend auf MEMS-Technologie

Der Einsatz von neuesten Methoden zur Modellierung, Simulation und Regelung mechatronischer Systeme ist für viele Industrieunternehmen ein unverzichtbarer Faktor zur Erhöhung ihres Marktwerts und ihrer Konkurrenzfähigkeit geworden. Neue und innovative Lösungen von mechatronischen Problemstellungen erfordern sowohl universitäre Grundlagenforschung als auch Kooperationen zwischen Unternehmen und Forschungseinrichtungen.

Der Mechatroniktag des Instituts für Mechanik und Mechatronik setzt genau an dieser Stelle an. Die Veranstaltung bietet ein Forum für grundlagen- und anwendungsorientierte Forschung im Bereich der Mechatronik mit Fokus auf Modellbildung, Simulation und Regelung. Vertreter_innen aus Industrie und Forschung beleuchten und diskutieren dazu aktuelle Forschungsprojekte.

Zeit & Ort:
Freitag, 24. November 2017,
09:00 – 16:30 Uhr

TUtheSky, Technische Universität Wien,
Getreidemarkt 9, 1060 Wien


Programm

Um Anmeldung zum Mechatroniktag wird gebeten, unter:
www.mec.tuwien.ac.at/veranstaltungen/mechatroniktag_2017