Technische Universität Wien
> Zum Inhalt

TU Wien Absolventin Dr. Elisabeth Anna Günther erhält Gabriele Possanner-Förderungspreis 2017

Das BMWFW zeichnet am 15. Dezember 2017 unter anderem ihre Forschungen im Bereich Gender und Diversität aus.

In ihrer Forschungstätigkeit legt Elisabeth A. Günther den Schwerpunkt auf Gender, Diversity und Intersektionalität in und durch Organisationen im Bereich Wissenschaft und Technik. Dabei arbeitet sie sowohl mit quantitativen als auch mit qualitativen Methoden.

Sie promovierte mit Auszeichnung an der TU Wien im Fach Wirtschaftsingenieurwesen-Maschinenbau mit Schwerpunkt Organisationsforschung. Darüber hinaus war sie in der Koordinationsstelle für Frauenförderung und Gender Studies an der TU Wien sowie als Universitätsassistentin am Institut für Managementwissenschaften tätig. Aktuell ist sie Research Fellow an der Cranfield University und beforscht im Rahmen des Horizon 2020 Projektes GEDII den Einfluss von Gender Diversitität auf die Zusammenarbeit in Forschungsteams.

Die Gabriele Possanner-Preise

Das Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft (BMWFW) verleiht seit 1997 alle zwei Jahre den Gabriele Possanner-Staatspreis sowie zwei Förderungspreise für ausgezeichnete wissenschaftliche Leistungen auf dem Gebiet der Geschlechterforschung in Österreich. Die Förderungspreise sind mit je 12.000 EUR dotiert. Die Verleihung übernimmt der/die Bundesminister_in für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft. Die Preisträger_innen werden von einer internationalen Fachjury empfohlen.

Die Preise wurden in Gedenken an Gabriele Possanner eingerichtet, der 1897 als erster Frau ein akademischer Grad durch eine Universität auf dem heutigen Staatsgebiet der Republik Österreich verliehen worden war. Dafür musste Gabriele Possanner die dazugehörigen Prüfungen, die sie davor schon einmal zur Erlangung des Doktorates an der Universität Zürich erfolgreich absolviert hatte, an der Universität Wien ein zweites Mal ablegen. Gabriele Possanner war Zeit ihres Lebens Pionierin und Vorkämpferin für die berufliche Chancengleichheit von Frauen.

Mehr Infos zum Gabriele Possanner Preis des BMWFW

Mehr über Elisabeth A. Günther unter
www.elisabeth-anna-guenther.eu

 

Foto: © Cranfield University