Technische Universität Wien
> Zum Inhalt
2017-12-21 [

Bettina Kunnert

 | Büro für Öffentlichkeitsarbeit ]

Status Baustelle Karlsgasse/Paniglgasse Campus Karlsplatz

Die Sperre des Seitentraktes beim TU-Hauptgebäude Ecke Karlsgasse/Paniglgasse (Bereich bei Stiege 7 und 8) am 20. Dezember abends wurde noch in den Nachtstunden von der Behörde teilweise wieder aufgehoben. Der Hauseigentümer BIG hat in Absprache mit der Baubehörde und den TU-Verantwortlichen Sofortmaßnahmen zur Sicherung des Gebäudeteils eingeleitet.

Die Nutzung der Verkehrsflächen (Gang- und Stiegenflächen) und Büros ist wieder möglich. Im Zuge der Sicherheitssanierung durch die BIG trat bei Bauarbeiten für das neue Hörsaalzentrum ein Bauschaden auf, der in Abstimmung mit der Baubehörde behoben wird. Adäquate Sicherungsmaßnahmen werden während des kommenden Wochenendes umgesetzt, sodass nach der Freigabe durch die Baubehörde der reguläre Betrieb und die Nutzung der Hörsäle 8, 13, und 17 bis spätestens bis 8. Jänner 2018 mit hoher Wahrscheinlichkeit wieder möglich sein wird.