Technische Universität Wien
> Zum Inhalt
2018-01-30 [

Christine Cimzar-Egger

 | Büro für Öffentlichkeitsarbeit ]

Birgit Hofreiter mit Investorinnen Award 2018 ausgezeichnet

Im Rahmen der Investorinnen Konferenz 2018 wurden die diesjährigen Awards in fünf Kategorien verliehen – dieses Mal mit einem Erfolg für die TU Wien.

Dr. Birgit Hofreiter (li.) nimmt den Investorinnen Award 2018 entgegen.

Bei der Investorinnen Konferenz 2018 kommt die österreichische Gründungs- und Investmentszene zusammen. Neben fachlichem Austausch im Rahmen der ganztägigen Fachkonferenz für ausschließlich weibliche Investorinnen wurde auch der „Investorinnen Award 2018“ verliehen. In fünf Kategorien wurden weibliche Persönlichkeiten ausgezeichnet, die sich in der Branche durch besondere Leistungen hervorgetan haben. Die prominent besetzte Fachjury wählte die Gewinnerinnen für folgende Kategorien:

  • in der Kategorie „Seed / Startup“
  • in der Katergorie „Incubator / Accelerator“
  • in der Kategorie „Growth International“
  • in der Kategorie „Fund Managerin 2018“
  • erstmals in der Kategorie „Special“


Erfolg für Birgit Hofreiter vom Innovation Incubation Center (i²c) an der TU Wien
Dr. Birgit Hofreiter hat vor inzwischen sechs Jahren das Innovation Incubation Center (i²c) an der TU Wien ins Leben gerufen. Seit 2016 gibt es dort auch den TUW i²nkubator, der Startups wie byrd, ContextFlow und Evologic Technologies betreute. Für ihre Tätigkeit wurden Birgit Hofereiter mit dem Investorinnen Award 2018 in der Kategorie „Incubator/Accelerator“ ausgezeichnet.

Informationen zum Innovation Incubation Center (i2c): https://i2c.ec.tuwien.ac.at/

Investorinnen Award und Konferenz: www.investorinnen.com

 

Bild:© Marlene Rahmann