Technische Universität Wien
> Zum Inhalt
2018-05-16 [

Martin B. Atzwanger

 | ProjektInfoBüro ]

Alle Labors der Fakultät für Bauingenieurwesen künftig im TU Science Center

Bei der Betonierung einer Bodenplatte für das neue Laborgebäude gab es eine symbolische Grundsteinlegung in Form einer Zeitkapsel.

Einbringung der Zeitkapsel durch (v.l.n.r): Gerald Hodecek (Leiter OE Gebäude und Technik), Josef Eberhardsteiner (Vizerektor für Infrastruktur), Ronald Blab (Dekan der Fakultät für Bauingenieurwesen), Prof. Norbert Krouzecky (BI-Nutzerkoordinator) Foto: Matthias Heisler|goemb.at

Der Vizerektor für Infrastruktur der TU Wien, Josef Eberhardsteiner, und der Dekan der Fakultät für Bauingenieurwesen, Ronald Blab, stellten das ambitionierte Projekt vor: die bisher auf die verschiedenen Standorte verstreuten Labors der Fakultät für Bauingenieurwesen werden zukünftig in einem Gebäude zusammenfasst. Damit sollen nicht nur Synergien genutzt, sondern auch neue Impulse und Kooperationen gefördert werden. Dieses Leitbild wurde als Urkunde in einer "Zeitkapsel" einbetoniert.

Das Projekt

Einer der großen Forschungsschwerpunkte an der TU Wien und der Fakultät für Bauingenieurwesen liegt auf dem Thema Werkstoffe. Von der mechanischen Untersuchung der Strukturen über kleinmaßstäbliche Probenanalysen bishin zu großmaßstäblichen Experimenten im Maßstab 1:1 gewinnen die Forscher_innen immer neue materialwissenschaftliche Erkenntnisse. Ergänzt wird die Grundlagenforschung von der angewandten Forschung aus dem Hoch-, Beton-, Stahl-, Grund- und Straßenbau.

Die Laborinfrastruktur für all diese Forschungsaktivitäten wird nunmehr in einem Gebäudekomplex im Science Center der TU Wien, entlang der Lilienthalgasse, zusammengefasst. In einem 150 Meter langen Objekt wechseln sich Versuchshallen und Forschungslabors räumlich ab.

Ergänzt werden diese um großzügige Lehr- und Aufenthaltsbereiche für die Studierenden sowie um Büros für Mitarbeiter_innen im Obergeschoß.

Zukünftige Nutzer des Objektes OC - Laboratorien der Fakultät für Bauingenieurwesen

  • E202 - Institut für Mechanik der Werkstoffe und Strukturen
  • E206 - Institut für Hochbau und Technologie
  • E212 - Institut für Tragkonstruktionen
  • E220 - Institut für Geotechnik
  • E230 - Institut für Verkehrswissenschaften
Neubau der Laborgebäude für die Fakultät für Bauingenieurwesen
Neubau der Laborgebäude für die Fakultät für Bauingenieurwesen
Betonierung der Bodenplatte für die Prüfgrube
Betonierung der Bodenplatte für die Prüfgrube
Projektvorstellung durch Vizerektor Josef Eberhardsteiner
Projektvorstellung durch Vizerektor Josef Eberhardsteiner
Rektorin Sabine Seidler, Ronald Blab, Norbert Krouzecky, Gerald Hodecek, Vizerektor Josef Eberhardsteiner (v.l.n.r)