Technische Universität Wien
> Zum Inhalt
2018-11-30 [

Florian Aigner

 | PR und Marketing ]

Drei der meistzitierten Forscher kommen von der TU Wien

Wouter Dorigo, Wolfgang Wagner und Christoph Haberl gehörten zu den meistzitierten Wissenschaftlern der Welt.

40 in Österreich tätige Forscher finden sich unter den weltweit rund 6.000 am häufigsten zitierten Forschern 2018. Drei davon kommen von der TU Wien – und zwar von der Fakultät für Mathematik und Geoinformation: Der Geowissenschaftler Prof. Wolfgang Wagner, der Mathematiker Christoph Haberl und Prof. Wouter Dorigo, der wie Wolfgang Wagner am Institut für Geodäsie und Geoinformation forscht, aber in der Statistik als interdisziplinärer Wissenschaftler ausgewiesen wird. Christoph Haberl forschte am Institut für Diskrete Mathematik und Geometrie, arbeitet nun allerdings bei der Firma SAP.

Erstellt wurde die Statistik vom Datenkonzern „Clarivate Analytics“. Analysiert wurden wissenschaftliche Arbeiten, die zwischen 2006 und 2016 veröffentlicht und zitiert wurden. Nachdem die Zitations-Kultur nicht in allen Fachbereichen gleich ist, waren in unterschiedlichen Forschungsgebieten unterschiedlich viele Publikationen bzw. Zitationen nötig, um es auf die Liste zu schaffen – als „Highly Cited Researcher“ wurden all jene ausgewiesen, die in ihrem wissenschaftlichen Fachgebiet zum obersten Prozent gehören.