Technische Universität Wien
> Zum Inhalt
2009-07-24 [ ]

Literaturtipp: "Energie aus Biomasse"

Das Buch "Energie aus Biomasse – Grundlagen, Techniken und Verfahren" ist soeben in zweiter Auflage erschienen

Wie kann Biomasse zur zeitgemäßen Energiebereitstellung beitragen? Diese Frage wird in diesem Fachbuch umfassend beantwortet. Es ist soeben in zweiter Auflage erschienen und wird in Fachkreisen als das Standardwerk der Biomassenutzung angesehen.

Die Herausgeber Martin Kaltschmitt (Deutsches BiomasseForschungsZentrum / Institut für Umwelttechnik und Energiewirtschaft, Technische Universität Hamburg-Harburg), Hans Hartmann (Technologie- und Förderzentrum (FTZ) im Kompetenzzentrum für Nachwachsende Rohstoffe) und Hermann Hofbauer (Institut für Verfahrenstechnik, Umwelttechnik und Technische Biowissenschaften, Technische Universität Wien) haben zusammen mit ihrem Autorenteam das 2000 in der ersten Auflage erschienene Buch komplett überarbeitet, inhaltlich deutlich erweitert und zum Teil neu strukturiert.

Hinzugekommen sind Inhalte, die gerade in jüngster Zeit aktuell geworden sind, wie zum Beispiel die Bereitstellung flüssiger und gasförmiger Biokraftstoffe über die thermo-chemische Biomasseumwandlung und die technischen Möglichkeiten der Einspeisung von Biogas in Erdgasnetze.

Grundlegend beschreibt das Buch die biologischen, physikalischen, chemischen und technischen Grund¬lagen einer Energiebereitstellung aus Biomasse. Dabei werden die Möglichkeiten der Bereitstellung von Nutz- bzw. Endenergie aus organischen Stoffen anschaulich und mit Hilfe aussagekräftiger Abbildungen präsentiert. Die Autoren beschreiben die unterschiedlichen Biomasseressourcen und ihre Verfügbar¬machung sowie die möglichen Techniken und Verfahren zur thermo-chemischen, physikalisch-chemischen oder bio-chemischen Umwandlung in Sekundärenergieträger bzw. in End- oder Nutzenergie.

Das Buch bietet einen umfassenden Überblick über den Stand der Technik und informiert auch über aktuelle Trends. Es wendet sich an Fachleute und Studenten im Bereich der Energietechnik, Land- und Forstwirtschaft und im Umweltbereich.

Kontakt:
Univ. Prof. Hermann Hofbauer
Technische Universität Wien
Institut für Verfahrenstechnik, Umwelttechnik und Technische Biowissenschaften
E hermann.hofbauer@tuwien.ac.at
T +43-1-58801-15970

Antje Sauerland
Deutsches BiomasseForschungsZentrum
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
E antje.sauerland@dbfz.de
T +49-341-2434-119

Dr. Hans Hartmann
Technologie- und Förderzentrum (TFZ) im Kompetenzzentrum für Nachwachsende Rohstoffe
E hans.hartmann@tfz.bayern.de
T +49-9421-300-112 oder -110