Technische Universität Wien
> Zum Inhalt
2011-08-23 [

Nicole Schipani

 | Büro für Öffentlichkeitsarbeit ]

Internationale Ehrung für Prof. Heinz Langer

Prof. Heinz Langer wurde mit dem M.G. Krein Preis 2011 ausgezeichnet.

Heinz Langer

Die Ukrainian National Academy of Sciences verlieh Prof. Heinz Langer, Emeritus am Institut für Analysis und Scientific Computing, den anerkannten M.G. Krein Preis in Mathematik. Mark Grigorjewitsch Krein (1907 – 1989) war ein bedeutender sowjetischer Mathematiker, der sich mit den Gebieten der Funktionalanalysis, insbesondere der Operatortheorie und der Theorie der Differentialgleichungen, beschäftigt hat. Mit diesem nach ihm benannten Preis werden herausragende ForscherInnen im Bereich Mathematik geehrt.

Langer gilt als ein führender Forscher im Bereich Funktionalanalysis und erhielt neben dem M.G. Krein Preis unter anderem die Bela Szökefalvi-Nagy-Medaile des Bolyai Instituts der Universität Szeged.