Technische Universität Wien
> Zum Inhalt

BE OPEN – Science & Society Festival

Am 8. September 2018 startet das „BE OPEN – Science & Society Festival” am Wiener Maria-Theresien-Platz. Freuen Sie sich auf österreichische Spitzenforschung zum Entdecken, Mitmachen und Mitreden. Das Festival für alle, die neugierig sind.

Anlässlich seines 50-jährigen Jubiläums verwandelt der Wissenschaftsfonds (FWF) gemeinsam mit Partnern aus Wissenschaft und Forschung den Wiener Maria-Theresien-Platz in einen Garten der Neugier.

Spazieren Sie durch 18 wissenschaftliche Pop-up-Pavillons und lernen Sie Forscherinnen und Forscher kennen, die weltweit die Nase vorne haben. Entdecken Sie faszinierende Ausstellungsobjekte und tauchen Sie in die packende Welt der Grundlagenforschung ein. Nehmen Sie in der FWF-Dialogarena Platz und diskutieren Sie über wissenschaftlichen Fortschritt und gesellschaftliche Verantwortung. Kinder und Schüler_innen können ihre Neugier entlang einer spannenden Forschungsrallye und bei zwei Experimentier-Mobilen wecken. Die allerjüngsten Neugiernasen sind im Mini-Forschungsclub bestens aufgehoben.


18 interaktive Pop-up-Pavillons

Eine Arena für Dialog und Diskussion

Familienwochenende und Schulangebot

 

Festival-Broschüre mit Programm

Art: Science & Society Festival
Von: 08.09.2018
Bis: 12.09.2018
Ort:

Maria-Theresien-Platz, 1010 Wien

Veranstalter:

Wissenschaftsfonds (FWF) gemeinsam mit Partnern aus Wissenschaft und Forschung, Main Partner Boehringer Ingelheim und AVL List. Der Wissenschaftsfonds bedankt sich bei allen Mitwirkenden, Partnern und Förderern, die das Festival zum 50-jährigen Jubiläum unterstützen. Ohne den Einsatz aller beteiligten Forscherinnen und Forscher und ihrer Forschungsstätten wäre das Festival undenkbar.

Dateien:
Links:

vimeo.com/264429542

www.fwf.ac.at/de/ueber-den-fwf/be-open-science-society-festival/

Öffentlich: ja
Kostenpflichtig: nein
Anmeldung: nein
Zurück