Technische Universität Wien
> Zum Inhalt

„Digitalisierung in der Arbeitswelt“

Backgroundvector created by rawpixel.com | freepik.com

Building Information Modeling wird zukünftig die durchgängige Digitalisierung von Planen, Bauen und Betreiben entlang der Wertschöpfungskette von Bauprojekten ermöglichen und zu disruptiven Veränderungen in der Arbeitswelt der Planungsbüros und Baustellen führen. Die wissenschaftliche Studie „Potenziale der Digitalisierung im Bauwesen“ von Goger et.al. zeigt im Wesentlichen fünf relevante Handlungsfelder für die Baubranche in der Zukunft auf, u. a. wird gerade der Aus- und Weiterbildung von Mitarbeiter_innen, neuen Vergabe- und Vertragsmodellen sowie der Interoperabilität von Softwares hohes Augenmerk geschenkt werden müssen.

Zur Frage der Auswirkungen der Digitalisierung auf Unternehmen und deren Arbeitnehmer_innen diskutieren das Vorstandsmitglied der STRABAG SE DI Dr. Peter Krammer und der Abgeordnete zum Nationalrat Beppo Muchitsch. Moderiert wird das Gespräch von Univ.Prof. DI Dr. Gerald Goger.

Art: Podiumsdiskussion
Von: 18.03.2019 17:00
Bis: 18.03.2019 19:00
Ort:

TUtheSky, Chemiehochhaus, 11.OG, Getreidemarkt 9, 1060 Wien

Veranstalter:

TU Wien alumni club
Ansprechperson: Silke Cubert, office@tualumni.at 

Dateien:
Links:

www.tualumni.at/veranstaltungen/aktuelle-events/podiumsgesprach-digitalisierung-in-der-arbeitswelt

Öffentlich: ja
Kostenpflichtig: nein
Anmeldung: ja
Zurück