Technische Universität Wien
> Zum Inhalt

Podiumsdiskussion: Rechtliche Aspekte - Automatisiertes Fahren

Versicherungswesen:
Alois Dragovits, Prokurist Uniqua Versicherungen, Wien

Straßeninfrastruktur:
Univ.-Prof. Dr. Martin Fellendorf, Leiter Institut für Straßen- und Verkehrswesen, TU Graz

Autofahrer & Recht:
Mag. Martin Hoffer, Leiter Rechtsabteilung ÖAMTC, Wien

Politik & Wirtschaft:
Mag. Sabine Kühschelm, Leiterin Gruppe Infrastrukturverfahren und Verkehrssicherheit, Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie, Wien

Art: Podiumsdiskussion
Von: 14.11.2017 18:15
Bis: 14.11.2017 20:00
Ort:

Wien

Veranstalter:

Österreichischer Verein für Kraftfahrzeugtechnik (ÖVK)
Brigitte Lampl
info@oevk.at

Dateien:
Links:

http://www.oevk.at

Öffentlich: ja
Kostenpflichtig: nein
Anmeldung: nein
Zurück