Technische Universität Wien
> Zum Inhalt

Tage des Passivhauses 2017

Von 10. bis 12. November werden in Österreich über 120 Passivhäuser ihre Türen zur Besichtigung öffnen. Diese Einblicke in die Zukunft des Wohnens machen schnell deutlich: Ein Passivhaus spart nicht nur Kosten vom ersten Tag an. Zu den größten Vorteilen der energieeffizienten Bauweise zählt der hohe Komfort und gute Luftqualität. Wer sich davon selbst überzeugen möchte, hat an den "Tagen des Passivhauses" die Chance. Experten zeigen, wie es funktioniert, Bewohner geben ihre Erfahrungen weiter.

In ganz Österreich an über 120 Orten
Auf nachstehenden Link finden Sie alle 120 Besichtigungsobjekte
www.passivhaus-austria.org/content/tage-des-passivhauses-2017

Art: Tage der offenen Türe - Führungen
Von: 10.11.2017 14:00
Bis: 10.11.2017 16:00
Ort:

1060 Wien, Plus-Energie-UNI-Gebäude am Getreidemarkt 9

Veranstalter:

Passivhaus Austria

Günter Lang
g.lang@passivhaus-austria.org

Dateien:
Links:

www.passivhaus-austria.org/content/tage-des-passivhauses-2017

Öffentlich: ja
Kostenpflichtig: nein
Anmeldung: ja
Zurück