Technische Universität Wien
> Zum Inhalt

Jahresarchiv ab 1997

Archiv (News, Presseaussendungen)

Freitag, 2002-06-21

5 Jahre Teamarbeit - TU Wien feiert Kooperation mit kolumbianischer Universität

Am 25. Juni um 19.00 Uhr wird anlässlich des 5-jährigen Bestehens der akademischen Kooperation zwischen der TU Wien und der Universidad Nacional de Colombia eine neue Webpage unter http://unal.tuwien.ac.at präsentiert. Mehr


Mittwoch, 2002-06-19

TU-Spin-Off TECCO lukriert Millionen-Finanzierung

Die TECCO Software Entwicklung AG, die 1997 von Eva Kühn (Institut für Computersprachen der TU Wien) als Spin-Off gegründet wurde, hat soeben eine Beteiligung mit Private Equity Investoren abgeschlossen, die eine zusätzliche Finanzierung von über...

Mehr


Dienstag, 2002-06-18

Solar Town ­ Sonne für Ladakh

Die Ausstellung "Himalayan Future" (Eröffnung am 2. Juli 2002) im Haus der Architektur in Klagenfurt zeigt Studentenprojekte, die Verbesserungsvorschläge für die prekäre Wohnsituation der Menschen in Nordindien beinhalten. Mehr


Montag, 2002-06-17

TU Wien: Expertenkonferenz auf dem Gebiet der Echtzeitsysteme

Wien (TU) - Echtzeit-Computersysteme unterstützen Piloten im Cockpit und tragen zur Erhöhung der Sicherheit von Autos bei (beim Auto steuern sie z.B. die korrekte Funktion des ABS und kontrollieren das zeitgerechte Zuenden des Airbags).

Bei der 14....

Mehr


Mittwoch, 2002-06-12

CD und Konzert: Komponisten im Umfeld der Wiener Technik

Das Orchester der TU Wien präsentiert am 25. Juni mit einem Konzert seine neue CD im Konzerthaus Mehr


Freitag, 2002-06-07

Wiener Webtechnologie international ausgezeichnet

Lixto, die Software, die rockt. Mehr


Freitag, 2002-06-07

Tanzende Zahlen und ein Popcorn-Reaktor

Am 14. und 15. Juni wird die Technische Universität (TU) Wien im Rahmen der ScienceWeek (7.-16. Juni) im ZOOM Kindermuseum beweisen, dass man für Zauberei keinen Hexenbesen braucht. Mehr


Montag, 2002-06-03

Chemie der TU Wien Top in Europäischer Doktoratsausbildung

Den Chemie-Instituten der TU Wien wird in der "Nachwuchsarbeit" hervorragende Arbeit bestätigt. Mehr