Technische Universität Wien
> Zum Inhalt
2017-12-27 [

Carolin Gappmaier

 | Continuing Education Center ]

Erfolgreiche Re-Akkreditierung durch die RICS an der TU Wien

Das postgraduale MSc-Programm Immobilienmanagement & Bewertung wurde bis 2022 erneut akkreditiert.

Nach einem erfolgreich verlaufenen Evaluierungsprozess akkreditierte die Royal Institution of Chartered Surveyors (RICS) erneut den vom Continuing Education Center der TU Wien angebotenen MSc Immobilienmanagement & Bewertung. Bis 2022 ist dieser postgraduale Lehrgang nun berechtigt das Qualitätssiegel der RICS zu führen. 


Ao.Univ.Prof. Dr. Bob Martens, FRICS, Studiendekan für die Weiterbildung an der TU Wien und zugleich auch Lehrgangsleiter, freut sich, dass die weitere Akkreditierung gesichert ist: „Die Re-Akkreditierung des MSc Immobilienmanagement & Bewertung für weitere fünf Jahre ist eine besondere Auszeichnung, die uns bestätigt den eingeschlagenen Weg weiterzugehen. Das Zusammenspiel aus Praxisbezug und fundierter Theorie ist die Grundlage für den hohen Standard des Lehrgangs, der in der neuerlichen Akkreditierung durch diese renommierte Institution seinen Ausdruck findet.“

Chartered Surveyor – ein weltweites anerkanntes Gütesiegel
Die RICS ist ein weltweit agierender Berufsverband von Immobilienfachleuten mit mehr als 125.000 Mitgliedern in über 140 Ländern. Die RICS regelt und fördert den Berufsstand auf der Grundlage hoher fachlicher Standards und einer strengen Berufsethik. Die Mitglieder der RICS sind in eine internationale Gemeinschaft von Fachleuten eingebunden, die wertvolle Chancen der Vernetzung und gewinnbringende Kontakte mit anderen hoch qualifizierten Berufskollegen eröffnet.

Die Aufrechterhaltung hoher Standards in der Ausbildung ist ein weiterer Grundpfeiler der RICS. Das verbandseigene Prüfungsverfahren, das Assessment of Professional Competence (APC), setzt weltweit einheitliche Standards für die Qualifikation zum Chartered Surveyor (MRICS). Des Weiteren gibt es eine Zusammenarbeit mit akademischen Studienanbietern im Rahmen der Akkreditierung von bestehenden und neuen Kursen. In Österreich dürfen nur zwei Institutionen dieses renommierte Ausbildungs-Gütesiegel für die Immobilienbranche führen, in ganz Kontinentaleuropa sind es ca. 40. Studierende von akkreditierten Lehrgängen haben die Möglichkeit, über spezielle Zugangsrouten Mitglied der RICS zu werden.

Neo-Mitglied der Chartered Surveryor, Georg Sachatonicsek, MA, MSc, MRICS beschreibt seine Erfahrungen so: „Als Chartered Surveyor gehört man dem weltweit renommiertesten Berufsverband von Immobilienfachleuten an. Es freut mich daher umso mehr das Berufsethos der RICS als Mitglied in der täglichen Praxis aktiv mitzutragen. Die durch den MSc Immobilienmanagement & Bewertung erworbenen Kompetenzen stellen ein 'Fundament' meiner Berufsausübung dar und ergänzen die strengen Anforderungen der RICS.“

Der nächste Durchgang des MSc-Programms Immobilienmanagement & Bewertung startet am 23. Februar 2018, Anmeldungen sind bis 10. Jänner 2018 möglich.

Nähere Informationen finden Sie unter http://immobilien.tuwien.ac.at/