Technische Universität Wien
> Zum Inhalt

Kontakt

Jahresarchiv ab 1997

Downloads (Fotos, Pressemappen, ...)

Presseaussendungen

Donnerstag, 2018-09-20

Erstmals gemessen: Wie lange dauert ein Quantensprung?

Ein Laserpuls trifft die Wolfram-Oberfäche, auf der Iod-Atome aufgebracht sind. Sowohl Wolfram- als auch Jod-Atome verlieren Elektronen, die dann gemessen werden.

Mit Hilfe ausgeklügelter Experimente und Berechnungen der TU Wien ist es erstmals gelungen, die Dauer des berühmten photoelektrischen Effekts zu messen. Mehr


Montag, 2018-09-17

Space Team der TU Wien auf Rekordjagd

Das Space Team bei Vorbereitungsarbeiten

In Nevada (USA) will das Space Team der TU Wien mit einer zweistufigen Rakete den Rand des Weltraums erreichen. Mehr


Donnerstag, 2018-09-13

Wie die Stadt zu ihrer Form kommt: EU Erasmus+ Projekt „Emerging Perspectives on Urban Morphologies“ (EPUM)

Porto, Portugal

Wie können unterschiedliche Forschungsansätze zur Analyse urbaner Form integriert und weiterentwickelt werden? Fragen wie diese werden derzeit in einem Intensivworkshop in Porto (Portugal) im Rahmen eines mehrjährigen EU-Forschungsprojekts mit... Mehr


Dienstag, 2018-09-11

Leben mit künstlicher Intelligenz - Wie bleiben wir menschlich?

Die LogicLounge an der TU Wien

LogicLounge mit dem "Rockstar der KI-Forschung": Toby Walsh an der TU Wien - am 20.9.2018 um 18:00 Uhr Mehr


Montag, 2018-09-10

Faden-Kunst aus Roboterhand

Der Roboterarm erzeugt ein Bild von Albert Einstein

Als „String Art“ bezeichnet man Bilder aus kunstvoll gespannten Fäden. Was bisher Erfahrung und eine ruhige Hand benötigte, gelingt an der TU Wien nun mit einem Roboter – ein Beispiel, welch komplexe Aufgaben digitale Fabrikation mittlerweile lösen... Mehr


Donnerstag, 2018-09-06

WINTEC-Preis: Sieg für TU-Projekt

Sozialministerin Beate Hartinger-Klein, Michael Traml und Andreas Dünser

Blindenschrift für die Westentasche: Mit einem völlig neuartigen Braille-Schrift-Display gewann ein Team der TU Wien den WINTEC-Preis des Sozialministeriums. Mehr


Dienstag, 2018-09-04

Superradianz: Team der TU Wien weist Quanten-Effekt nach

Im regelmässigen Diamantgitter gibt es spezielle Defekte, welche aus einem Stickstoff Atom (weiss) und einem fehlenden Kohlenstoff Atom bestehen. Die Elektronenwolken sind hellblau dargestellt.

Unter bestimmten Bedingungen kann ein Atom andere Atome dazu bringen, einen kräftigen Lichtblitz auszusenden. An der TU Wien wurde dieser Quanten-Effekt nun nachgewiesen. Mehr


Freitag, 2018-08-31

Wo ist im Weltraum oben und unten?

Radioteleskop in Hobart, Australien

Die Internationale Astronomische Union einigte sich auf einen neuen Referenzrahmen für Richtungsangaben im Weltraum. Die TU Wien leistete dafür einen wichtigen Beitrag. Mehr


Dienstag, 2018-08-28

Zweidimensionalen Materialien beim Wachsen zusehen

Bernhard C. Bayer

Atomar dünne Kristalle werden in Zukunft eine immer größere Rolle spielen – aber wie genau lässt sich der Kristallisationsprozess steuern? Eine neue Methode eröffnet nun neue Möglichkeiten. Mehr


Freitag, 2018-08-24

Die saubersten Wassertropfen der Welt

In der Vakuumkammer wird ein hochreiner Eiszapfen hergestellt und dann geschmolzen.

Welche Effekte verursacht Wasser auf extrem sauberen Oberflächen? An der TU Wien konnte man mit eine neuen Messmethode zeigen, dass winzige Verunreinigungen Erstaunliches bewirken. Mehr


Seite 1 von 157

1 2 3 .... 157 Nächste >