Technische Universität Wien
> Zum Inhalt

Doktoratsstudium

Die Zulassung zum Doktoratsstudium an der Technischen Universität Wien setzt den Abschluss eines fachlich in Frage kommenden Master- oder Diplomstudiums voraus. Durch Abschluss des Doktoratsstudiums an der Technischen Universität Wien erlangt man den akademischen Grad "Doktor_in" (NICHT PhD!)

An der Technischen Universität Wien ist ein Doktoratsstudium implementiert, das in einem von drei Bereichen absolviert werden kann: Technische Wissenschaften, Naturwissenschaften oder Sozial- und Wirtschaftswissenschaften und dem jeweiligen Fachbereich. Nicht jedes Master- oder Diplomstudium berechtigt jedoch zur Aufnahme eines Doktoratsstudiums an der Technischen Universität Wien.

Zulassung mit Abschluss der TU Wien

Zulassung zum konsekutiven Doktoratsstudium

Die Einschreibung für das konsekutive (fachgleiche) Doktoratsstudium kann während der Zulassungsfrist direkt in der Studienabteilung zu den Öffnungszeiten durchgeführt werden. Eine vorherige Antragstellung ist nicht erforderlich.

"Fachgleich" bedeutet, dass Sie bspw. das Masterstudium Architektur an der TU Wien abgeschlossen haben und nun ihr Doktoratsstudium der Technischen Wissenschaften im Fachbereich Architektur beginnen möchten.

Zur Einschreibung bringen Sie den Verleihungsbescheid, Ihren gültigen Reisepass und Ihren Studierendenausweis mit.

Zulassung zu einem fachfremden Doktoratsstudium

Die Zulassung zu einem Fachbereich im Doktoratsstudium, der nicht dem Master- bzw. Diplomstudienabschluss entspricht, setzt einen schriftlichen Antrag voraus. In diesem Fall ist das entsprechende Formular auszufüllen und die erforderlichen Dokumente sind beizulegen.

Zulassung mit Abschluss einer anderen inländischen postsekundären Bildungseinrichtung (Universität, Fachhochschule)

In diesem Fall ist immer ein schriftlicher Antrag auf Zulassung zu stellen, da vor der Zulassung vom zuständigen Studiendekan die Gleichwertigkeitsprüfung der absolvierten Ausbildung mit der entsprechenden Ausbildung an der Technischen Universität Wien durchzuführen ist.

Ist die absolvierte Ausbildung mit dem entsprechenden Masterstudium der Technischen Universität Wien gleichwertig, wird eine Zulassung ohne Auflagen (= keine zusätzlichen Lehrveranstaltungen) erteilt. Ist die absolvierte Ausbildung grundsätzlich gleichwertig, es fehlen aber bestimmte Inhalte für eine vollständige Gleichwertigkeit, so wird die Zulassung mit Auflagen (= zusätzliche Lehrveranstaltungen) erteilt, die während des Doktoratsstudiums zu absolvieren sind.

Folgende Unterlagen sind bei der Antragstellung jedenfalls vorzulegen:

  • ausgefülltes und unterzeichnetes Antragsformular
  • Lebenslauf
  • Nachweis über das abgeschlossene Studium (Diplom, Bachelor- und Masterurkunde) in beglaubigter Kopie
  • Nachweis über die abgelegten Prüfungen im absolvierten Studium (bspw. Sammelzeugnis, Transcript, Erfolgsnachweise) und deren Inhalte
  • Zusammenfassung der Master/Diplomarbeit (Abstract)
  • Betreuungszusage einer Professorin/eines Professors der Technischen Universität Wien
  • Research Proposal

Weitere Informationen finden Sie im Merkblatt zum Antrag auf Zulassung zum Doktoratsstudium.