Technische Universität Wien
> Zum Inhalt

Informationen für Mentor_innen

Bewerbung als Mentor_in

(c) Matthias Heisler

Das Vizerektorat für Studium und Lehre sucht Mentor_innen für alle Studienrichtungen. 

Bewerbungsfrist für das Wintersemester 2018/19: 31. Juli 2018

Wir erwarten uns von den Mentor_innen: 

  • Motivation und Eigeninitiative 
  • Interesse, jüngeren Studierenden den Einstieg ins Studium zu erleichtern 
  • Verlässlichkeit 
  • Bereitschaft zu regelmäßigen Treffen mit den Mentoring-Gruppen und der Programm-Leitung  
  • Studienfortschritt (mindestens 90 ECTS-Punkte abgeschlossen) 

Kriterien für die Auswahl von Mentor_innen:

Wir beurteilen Ihre Bewerbung danach, wie nachvollziehbar Ihre Motivation für das Mentoring-Programm ist, was Sie zum Programm beitragen können und welche Erfahrungen und Fähigkeiten gerade Sie zu einem guten Mentor bzw. einer guten Mentor_in machen. Auch Ihr bisheriger Studienerfolg ist ein relevantes Kriterium. 

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen 

  • Curriculum Vitae
  • Motivationsschreiben 
  • Sammelzeugnis 

per E-Mail an mentoring@tuwien.ac.at. 

Bewerbungsgespräch: Allfällige Bewerbungsgespräche finden Anfang Juli bzw. nach persönlicher Vereinbarung statt. 

Verpflichtende Termine: siehe untenstehend. 

Vorteile für Mentor_innen

Als Mentor_in profitieren Sie vom Mentoring-Programm und

  • stärken Ihre Führungs-und Beratungskompetenz 
  • engagieren sich sozial und haben somit ein Plus für Ihren Lebenslauf 
  • erhalten ein persönliches Zertifikat des Vizerektorats für Studium und Lehre 
  • können sich Ihr Engagement im Rahmen der Transferable Skills im Studium anrechnen (im Ausmaß von 2 ECTS, sofern im Studienplan vorgesehen) 

 

 

Eckpunkte für Mentor_innen

Das Mentoring-Programm ist für die Dauer eines Semesters ausgelegt und wird derzeit nur im Wintersemester angeboten. 

Fixe Termine des Programms für Mentor_innen sind:

  • Einschulung mit der Programm-Leitung (Mitte September 2018, Dauer: ca. 1,5 Stunden). Erläuterung der Anforderungen, Zielsetzungen, Ablauf des Mentoring-Programms & Übergabe „Starter-Paket“, persönliches Kennenlernen aller Mentor_innen untereinander.
  • Workshop zur Gruppenführung und Gruppendynamik durch einen externen Trainer (Mitte September 2018, zwei Halbtage) 
  • 7-8 Mentees-Treffen während des Semesters 
  • Ein gruppenübergreifendes Semester Kick-Off-Event (Mitte/Ende Oktober 2018) 
  • Jour Fixe mit der Mentoring-Programmleitung (2 Treffen, ca. 1 Stunde) 
  • Jour Fixe mit allen Mentor_innen (2 Treffen, ca. 1 Stunde) 
  • Ein gruppenübergreifendes Semesterabschlussevent (Ende Jänner 2019) 

Das sagen Mentor_innen über das Mentoring-Programm

„Mich hat das Mentoring-Programm spontan angesprochen, weil ich weiß wie wichtig gerade am Beginn des Studiums diese Form der Unterstützung sein kann. Meine Tätigkeit als Mentor war eine herausfordernde Aufgabe, bei der ich mit engagierte Studenten aus anderen Studienrichtungen zusammenarbeiten konnte und selbst einiges dazugelernt habe. 

Persönlich fand ich das begleitende Angebot für Mentoren mit Workshops zur Gruppenführung und Gruppendynamik sehr bereichernd.“

Benjamin Stangl (Mentor für die Studienrichtung Architektur im Studienjahr 2017/18)

Erfahrungsberichte von Mentor_innen

Hier finden Sie Erfahrungsberichte von Mentor_innen. 

Kontakt

Bei Rückfragen steht Ihnen das Team aus dem Vizerektorat für Studium und Lehre sehr gerne zur Verfügung. 

E-Mail: mentoring@tuwien.ac.at