Technische Universität Wien
> Zum Inhalt

Die Wegstrecke des Lichts im Milchglas

Licht auf dem Weg durch eine Flüssigkeit: Im Falle einer transparenten Flüssigkeit (links) sind Lichtpfade geradlinig. Im Falle einer Trübung durch Nanopartikel (rechts) werden Lichtpfade durch Streuung komplizierter. Manche der Pfade werden dadurch länger, manche kürzer - im Schnitt ist die mittlere Lände der Lichtpfade jedoch gleich wie im Falle ohne Trübung.

Light on its way through a liquid: In case of a transparent liquid (left) light paths are straight lines. In case the liquid is made opaque through nanoparticles (right) light paths get more complicated through scattering. Some of the paths become longer, others shorter - on average though the length of light paths is the same as in the transparent case.

Maße:  3841 x 2881 px
Dateigröße: 1,02 MB
Download (Abdruck honorarfrei, Copyright: TU Wien)

Simulationsergebnisse für Lichtpfade in kreisförmigen Scheiben mit unterschiedlicher Trübung. Das Licht trifft von links auf das Medium mit vielen verschiedenen Einfallswinkeln.

Simulation results for light paths in circular areas with different degrees of opacity. Light comes in from the left with many different injection angles.

Maße:  2181 x 1636px
Dateigröße: 1,88 MB
Download (Abdruck honorarfrei, Copyright: Romain Pierret & Romulo Savo.)