Technische Universität Wien
> Zum Inhalt

Was macht der Kristall, wenn man ihn spaltet?

Das Team: Michele Reticcioli (Universität Wien), Jan Hulva, Ulrike Diebold, Martin Setvin, Michael Schmid (alle TU Wien), v.l.n.r.
Maße:  4131 x 2754 px
Dateigröße: 1,7 MB
Download (Abdruck honorarfrei, Copyright: TU Wien)

Die labyrinth-Struktur auf der Oberfläche des Kristalls
Maße:  2000 x 2000 px
Dateigröße: 1,1 MB
Download (Abdruck honorarfrei, Copyright: TU Wien)

Insel-artige Strukturen bei niedrigeren Temperaturen
Maße:  2000 x 1350 px
Dateigröße: 491 KB
Download (Abdruck honorarfrei, Copyright: TU Wien)