Technische Universität Wien
> Zum Inhalt
2018-01-26 [

Jasmin Gründling-Riener

]

Ab Wintersemester 2018 Deutschkenntnisse auf Niveau C1 GERS erforderlich!

Ab Wintersemester 2018/19 ist im Wiener Raum für deutschsprachige Studien ein Sprachnachweis auf Niveau C1 GERS zu erbringen. *** All bachelor degree programmes and most master/doctorate require German knowledge of at least level C1 with winter semester 2018/2019.

Grund dafür waren die bisherigen Erfahrungswerte mit B2 an den Wiener Universitäten. Das Rektorat sowie die Rektorate der anderen Universitäten im Wiener Raum haben die bestehenden Regelungen zu den Deutschkenntnissen, das erforderliche Sprachniveau und die an der Universität im Rahmen des Zulassungsverfahren akzeptierten Nachweise von Deutschkenntnissen einer umfassenden Prüfung unterzogen.

Das bisher verlangte Sprachniveau B2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen (GERS) hat sich als nicht ausreichend erwiesen. Auch an Standorten im deutschen Sprachraum (bspw. LMU München, Universität Zürich, Universität Graz) hat sich bereits das Niveau C1 GERS als Standard etabliert.

Aus diesem Grund erfolgt an der Technischen Universität Wien in Abstimmung mit den anderen Universitäten im Wiener Raum und dem Vorstudienlehrgang der Wiener Universitäten eine Anhebung des für die Zulassung zum ordentlichen Studium vorausgesetzten Sprachniveaus auf C1 GERS sowie eine Vereinheitlichung der im Zulassungsverfahren akzeptierten Nachweise bestehender Sprachkenntnisse infolge qualitativer Gleichwertigkeit mit der Ergänzungsprüfung Deutsch.

Deutschnachweise