Technische Universität Wien
> Zum Inhalt

Forschungsschwerpunkt Additional Fields of Research

Der Großteil der Forschungsaktivitäten der TU Wien kann den fünf Forschungsschwerpunkten zugeordnet werden. Darüber hinaus gibt es aber noch eine Reihe von zusätzlichen Forschungsfeldern, die zwar weniger umfassend und interdisziplinär sind, aber dennoch eine große Bedeutung für den Erfolg und die wissenschaftliche Produktivität der TU Wien haben. Als „Additional Fields of Research“ sind sie in der Universitätsstruktur verankert.

Im Forschungsfeld „Fundamental Mathematics Research“ geht es um Fragestellungen aus der reinen Mathematik, die sich meist nicht von konkreten technologischen Anwendungen ergeben, sondern aus der Neugier an der fundamentalen Mathematik selbst. Die Wissenschaftsgeschichte zeigt, wie oft gerade solche scheinbar anwendungsfernen Gebiete die industrielle Forschung erst ermöglichen – etwa in der Kryptographie oder der Computergraphik.

„Mathematical Methods in Economics“ ist ein Feld, das aus der heutigen Mathematik nicht mehr wegzudenken ist: Bereiche wie Volkswirtschaft, Ökonometrie, Finanz- oder Versicherungsmathematik benötigen komplexe mathematische Werkzeuge. Ein weiteres Forschungsfeld der TU Wien widmet sich insbesondere der Raumplanung: „The European City – between Selforganization and Controllability“ ist ein Gebiet, das viele Aspekte zusammenfasst – einschließlich sozialwissenschaftlicher, politischer und juristischer Fragestellungen. Im Forschungsfeld „Development and Advancement of the Architectural Arts“ knüpft die TU Wien Verbindungen zwischen Wissenschaft und Kunst – unverzichtbar für Forschung und Lehre in der Architektur.

News

Mittwoch, 2018-11-14

Fulbright Scholar Benj Gerdes für sechs Wochen an der TU Wien

Prof. Benj Gerdes

Unter dem Schlagwort „City as Interface“ empfängt die TU Wien den renommierten amerikanischen Professor an der Fakultät für Architektur und Raumplanung. Mehr


Freitag, 2018-11-09

Ehrendoktor für Prof. Georg Gartner

Prof. Georg Gartner

Die Eötvös Loránd Universität Budapest zeichnet Georg Gartner, Professor am Department für Geodäsie und Geoinformation der TU Wien, am 9. November 2018 aus. Mehr


Donnerstag, 2018-09-13

Wie die Stadt zu ihrer Form kommt: EU Erasmus+ Projekt „Emerging Perspectives on Urban Morphologies“ (EPUM)

Porto, Portugal

Wie können unterschiedliche Forschungsansätze zur Analyse urbaner Form integriert und weiterentwickelt werden? Fragen wie diese werden derzeit in einem Intensivworkshop in Porto (Portugal) im Rahmen eines mehrjährigen EU-Forschungsprojekts mit... Mehr


Donnerstag, 2018-08-09

Green.Building.Solutions. lehrt Nachhaltigkeit

Bei der von der Sto-Stiftung geförderten Sommerakademie Green.Building.Solutions in Wien stehen angehenden Architekt_innen, Planer_innen und Bauingenieur_innen geballter Wissenserwerb, interkultureller Austausch, Praxiserfahrung und Architektur-Exkursionen

Internationale Summerschool in Wien mit erweitertem Programm Mehr


Freitag, 2018-05-25

„Stadt und Handlung“: Prof. Christopher Dell im Interview

Prof. Christopher Dell

Am 28. Mai ist Christopher Dell, Professor für Theorie am Lehrstuhl Urban Design der HafenCity Universität Hamburg, als Gastreferent bei der IPRE Lecture des Instituts für Immobilienwirtschaftliche Forschung der TU Wien. Prof. Dietmar Wiegand hat ihn... Mehr


Montag, 2017-12-11

fattinger orso. architektur erhalten Preis der Stadt Wien

Veronika Orso und Peter Fattinger

Peter Fattinger und Veronika Orso erhalten für die Arbeiten ihres Planungs- und Produktionsbüros fattinger orso. architektur den Preis der Stadt Wien im Bereich Architektur. Mehr


Dienstag, 2017-10-17

23. TU Forum: Wie komplex ist die Wirklichkeit?

Am 24. Oktober 2017 geht es um die Frage, was Wahlmanipulation, Epidemien und die Finanzmärkte gemeinsam haben. Mehr


Dienstag, 2017-07-18

TU Wien-Studierende bei VDI Wettbewerb Integrale Planung "Wohnen 4.0" erfolgreich

Das erfolgreiche Team bei der Preisverleihung

Der Verein Deutscher Ingenieure (VDI) ruft dieses Jahr zum Wettbewerb „Wohnen 4.0 – Multifunktionales modulares Bauen“ auf. Eine Gruppe von Studierenden der TU Wien gewann den zweiten Preis. Mehr


Montag, 2016-12-12

Mathematische Geburtstagsparty für Peter Markowich

Network Formation

Workshop "Forefront of PDEs: Modelling, Analysis and Numerics" an der TU Wien Mehr


Montag, 2016-06-06

Probleme aufblasen und lösen

Prof. Peter Szmolyan

Der Mathematiker Prof. Peter Szmolyan im Portrait Mehr


Seite 1 von 3

1 2 3 Nächste >