Technische Universität Wien
> Zum Inhalt

Die TU Wien stellt vor: Preisträger_innen des Dr. Ernst Fehrer-Preises

Der Dr. Ernst Fehrer-Preis wurde von Dr. Rosemarie Fehrer gestiftet, der Witwe des Erfinders und Industriellen Dr. Ernst Fehrer. Der Preis wird seit 1982 jährlich für besondere technische Forschungsleistungen mit praktischer Anwendbarkeit vergeben. Überreicht wird er in Anwesenheit der Familie Fehrer.

Chronik der Dr. Ernst Fehrer-Preisträger_innen

Preisträger_innen

Johannes Pistrol
Johannes Pistrol
Benjamin Kromoser
Benjamin Kromoser
Michael Schön
Michael Schön
Magdalena Rogger
Magdalena Rogger
Susanne Gmainer
Susanne Gmainer
Balthasar Fischer
Balthasar Fischer
Wolfgang Ritter
Wolfgang Ritter
Bernd Köberl
Bernd Köberl
Olivia Nemethova
Olivia Nemethova
Alexander Schulz
Alexander Schulz
Michael Harasek
Michael Harasek
Holger Arthaber
Holger Arthaber
José Luis Garcia
José Luis Garcia
Thomas Konrad Neubauer
Thomas Konrad Neubauer
Thilo Sauter
Thilo Sauter
Felix Trampler
Felix Trampler
Alfred H. Zettler
Alfred H. Zettler
Peter Hofmann
Peter Hofmann
Christoph Wasshuber
Christoph Wasshuber
Dietmar Adam
Dietmar Adam
Christian Kropik
Christian Kropik
Sabine Mitterer
Sabine Mitterer
Josef Fink
Josef Fink
Alexander Renner
Alexander Renner
Karl Svardal
Karl Svardal
Ernst Pucher
Ernst Pucher
Günter Hofstetter
Günter Hofstetter
Ferdinand Hager
Ferdinand Hager
Gottfried Magerl
Gottfried Magerl
Herbert Danninger
Herbert Danninger
Siegfried Selberherr
Siegfried Selberherr
Georg Brasseur
Georg Brasseur
 
 
 
 

  • 34/2016: DI Dr. Johannes Pistrol: Die intelligente Straßenwalze
  • 33/2015: DI Dr. Benjamin Kromoser: Entwicklung einer Betonkuppel-Baumethode Holzverschalungen
  • 32/2014: DI(FH) Dr. Michael Schön: Verfahren, mit denen aus Bio-Reststoffen wie Stroh bessere Bio-Treibstoffe oder Plastikflaschen werden
  • 31/2013: DI Dr. Magdalena Rogger: Analyse von Prozessen, die zur Hochwasserentstehung führen
  • 30/2012: DI Dr. Susanne Gmainer: Klappverfahren für große Brücken
  • 29/2010: DI Dr. Balthasar Fischer: Mikrophon, das mit Laserlicht funktioniert
  • 28/2009: DI Wolfgang Ritter: Einsatz neuartiger IR-Laser für die industrielle Prozess- und Umweltanalytik
  • 27/2008: DI Dr. Bernd Köberl: Neues Prüfverfahren mit sogenannte Dauerschwingversuche
  • 26/2007: DI Dr. Olivia Nemethova: Robuste Übertragung von Video Streams auf Handys und PDA's
  • 25/2006: DI Dr. Alexander Schulz: Entwicklung eines aktiven Magnetlagers mit hoher Betriebssicherheit24/2005: Ass.Prof. DI Dr. Michael Harasek: Biogasaufbereitung für die Einspeisung in das Erdgasnetz
  • 23/2004: Associate Prof. DI Dr. Holger Arthaber: Harmonic Load Pull Methods
  • 22/2003: Privatdoz. Dr. José Luis Garcia: Formation of Graded Microstructures in (TI,W)C-Based Carbonitrides by Vacuum Sintering
  • 21/2002: Mag. DI Dr. Thomas Konrad Neubauer: UMTS Systemsimulator mit intelligenten Antennen
  • 20/2001: Ao.Univ.Prof. DI Dr. Thilo Sauter: Anbindung von Feldbussen an IP-basierte Netzwerke
  • 19/2000: DI Dr. Felix Trampler: Entwicklung und Analyse eines neuartigen akustischen Separationssystems nach dem Prinzip der ultraschallinduzierten Sedimentation
  • 18/1999: Univ.Lektor DI Dr. Alfred H. Zettler: A Hybrid Grouting Control Algorithm Based on Fuzzy Logic Tuned by a Neural Network
  • 17/1998: Associate Prof. DI Dr. Peter Hofmann: Entwicklung eines Kühlmittel-Wärmespeichers für Kraftfahrzeuge zur Verbesserung des motorischen Betriebsverhaltens und des Komforts
  • 16/1997: DI Dr. Christoph Wasshuber: Ein-Elektron-Speicherbausteine
  • 15/1996: Univ.Prof. DI  Dr. Dietmar Adam: Flächendeckende Dynamische Verdichtungskontrollen (FDVK) mit Vibrationswalzen
  • 14/1995: DI Dr. Ernst Strasser: Simulation von Topographieprozessen in der Halbleiterfertigung
  • 13/1994: DI Dr. Christian Kropik: Three-Dimensional Elasto-Viscoplastic Finite Element Analysis of Deformations and Stresses Resulting from the Excavation of Shallow Tunnels
  • 12/1993: DI Dr. Sabine Mitterer: Excimer-Laser Corneal Shaping System: Grundlagen, Realisierung und erste klinische Anwendung
  • 11/1992: Univ.Prof. DI Dr. Josef Fink: Dynamische und aeroelastische Stabilitätsuntersuchung der Ausfachungsstäbe von Hochspannungsmasten
  • 10/1991: Univ.-Lektor DI Dr. Alexander Renner: Numerische Simulation von Induktiverwärmungsanlagen
  • 9/1990: Ass.Prof. DI Dr. Karl Svardal: Anaerobe Abwasserreinigung: Ein Modell zur Berechnung und Darstellung der maßgebenden chemischen Parameter
  • 8/1989: Ao.Univ.Prof. DI Dr. Ernst Pucher: Ein Messverfahren zur Überprüfung von im Verkehr befindlichen Katalysatorfahrzeugen auf Basis einer Luftverhältnisbestimmung aus dem Motorabgas
  • 7/1988: O.Univ.Prof. DI Dr. Günter Hofstetter: Physikalisch und geometrisch nichtlineare Traglastanalysen von Spannbetonscheiben, -platten und -schalen
  • 6/1987: DI Dr. Ferdinand Hager: Untersuchung der Auswirkung stehender Ultraschallwellen auf disperse Systeme
  • 5/1986: Univ.Prof. DI Dr. Uwe Schaflinger: Sedimentation in Zentrifugen mit Zwischenwänden
  • 4/1985: Em.O.Univ.Prof. DI Dr. Gottfried Magerl: Entwicklung einer abstimmbaren Quelle kohärenter Infrarotstrahlen
  • 3/1984: Univ.Prof. DI Dr. Herbert Danninger: Flüssigphasenaktiviertes Sintern von Sonderstrahl
  • 2/1983: O.Univ.Prof. DI Dr.techn. Dr.h.c. Siegfried Selberherr: MOS-Transistor-Simulationsprogramm MINIMOS
  • 1/1982: Univ.Prof. DI Dr. Georg Brasseur: Konstruktion eines elektronischen Reglers für Dieseleinspritzpumpen

Nach oben