Technische Universität Wien
> Zum Inhalt

Masterstudium Telecommunications

Das Masterstudium Telecommunications ist eines der vier Masterstudien der Elektrotechnik. In der Telekommunikation geht es um die Übertragung, Vermittlung und Verarbeitung von Nachrichten und Informationen. Nachrichten in Form von Sprache, Bildern oder Daten müssen in elektrische oder optische Signale umgewandelt und für eine schnelle und sichere Übertragung über Leitungen, Glasfasern oder mittels elektromagnetischer Wellen geeignet codiert werden.

Die Pflichtfächer dieses Masterstudiums werden in Englisch angeboten.