Technische Universität Wien
> Zum Inhalt

Data Sciences, Statistik & Simulationsmodelle – Innovative Technologien zur Analyse komplexer Prozesse und Systeme

Visualisierung unterschiedlicher Netze (Energie; Daten) © drahtwarenhandlung für COCOS/DEXHELPP
Visualisierung unterschiedlicher Netze auf einer Europakarte (Energie; Daten)

Komplexe Systeme, wie das Gesundheitssystem oder andere sozio-technische Systeme, generieren enorme Datenmengen. Zu deren Analyse braucht es neue Technologien.

COCOS und DEXHELPP entwickeln neue Technologien und Modelle für die Analyse, Planung und Steuerung solcher Systeme, präsentieren Potentiale für konkrete Anwendungen und diskutieren mit internationalen Expert_innen über Chancen und Risiken solcher Technologien.

DEXHELPP – das COMET K-Projekt zur Entwicklung und Umsetzung von Methoden zur Entscheidungsunterstützung im österreichischen Gesundheitssystem sowie COCOS – das interfakultäre Zentrum für Computational Complex Systems präsentieren Methoden und neueste Ergebnisse.


Anmeldung unter: office@dexhelpp.at

Art: Vortrag
Von: 11.04.2018 09:00
Bis: 12.04.2018 18:00
Ort:

TU Wien
Hörsaal des Internationalen Wiener Motorensymposiums, GM 8/9
Getreidemarkt 9, 1060 Wien

Veranstalter:

Das Kompetenzzentrum K-Projekt DEXHELPP wird im Rahmen von COMET – Competence Centers for Excellent Technologies durch BMVIT, BMWFW und die Gemeinde Wien gefördert. Das Programm COMET wird durch die FFG abgewickelt.

Dateien:
Links:

Detailprogramm

Öffentlich: ja
Kostenpflichtig: nein
Anmeldung: ja
Zurück