Technische Universität Wien
> Zum Inhalt
2017-02-28 [

Herbert Kreuzeder

 | Büro für Öffentlichkeitsarbeit ]

Alle Jahre wieder – BeSt³ Wien

Die BeSt³ ist Österreichs größte Bildungsmesse. Von Donnerstag, 2. März bis Sonntag, 5. März 2017 ist die TU Wien wieder in der Wiener Stadthalle vertreten.

TU-Stand in der Stadthalle B (T24) im Bereich Technik

Drei BeSt³-Messen pro Jahr stehen Studieninteressierten zur Verfügung, um sich mit umfassender Information zu Wunschstudien einzudecken. Die BeSt³ Wien ist dabei der Publikumsmagnet, im Vorjahr besuchten 78.000 Interessierte die Messe.

Immer mit dabei: Berater_innen der TU Wien. Schon traditionell findet sich der TU-Stand in der Stadthalle B (T24) im Bereich Technik. Hier stehen Berater_innen aller Studienrichtungen vier Tage lang Interessierten Rede und Antwort zu allen Themen rund um die TU Wien und das Studienangebot.

Die BeSt³ richtet sich an Schüler_innen, Studierende, Schul- und Studienabbrecher_innen sowie an Eltern, Lehrer_innen, Hochschulabsolvent_innen, Berufstätige und an Weiterbildung Interessierte. Zu den ca. 350 Ausstellern zählen Universitäten, Kollegs, Fachhochschul-Studiengänge, Akademien, private Bildungsanbieter, Sprachschulen, Interessensvertretungen sowie Firmen, die über Arbeitsplätze und betriebsinterne Weiterbildungsprogramme informieren. Veranstalter sind das Bundesministerium für Bildung, das Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft und das Arbeitsmarktservice Österreich.

Im Herbst geht die BeSt³ auf Bundesländer-Tour. 2017 stehen noch die BeSt³ Graz (19. bis 21. Oktober) und die BeSt³ Salzburg (23. bis 26. November) auf dem Programm.

Details: http://bestinfo.at