Technische Universität Wien
> Zum Inhalt

Zukunft feiert Jubiläum

Technik für Menschen

Durch unsere Forschung entwickeln wir wissenschaftliche Exzellenz,
durch die Lehre vermitteln wir umfassende Kompetenz.

Die Technische Universität Wien – kurz: TU Wien - liegt im Herzen Europas, an einem Ort kultureller Vielfalt und gelebter Internationalität. Hier wird seit fast 200 Jahren im Dienste des Fortschritts geforscht, gelehrt und gelernt. Die TU Wien zählt zu den erfolgreichsten Technischen Universitäten in Europa und ist mit über 28.000 Studierenden und rund 3.300 WissenschaftlerInnen Österreichs größte naturwissenschaftlich-technische Forschungs- und Bildungseinrichtung.

Die Zukunft der Energieversorgung: Energie aus Ökostrom, gespeichert in Gas

Biogas und Ökostrom: TU Wien präsentiert Energiespeicherkonzept

01.04.2015

Weltneuheit bei der Hannover Messe 2015: Die TU Wien hat eine Methodeentwickelt, mit der man umweltfreundlich und wirtschaftlich Energie speichern kann. Alternativenergie wird genutzt, um aus Biomasse wertvolles Methan herzustellen.



Hochwasser in Wien, 2013

Beim Hochwasserschutz muss man in Jahrhunderten denken

31.03.2015

Eine wissenschaftliche Großveranstaltung in Wien: 12.000 Gäste werden bei der Generalversammlung der Europäischen Geowissenschaftlichen Union erwartet. Die TU Wien präsentiert dort neue Zugänge zur Hochwasserschutz-Forschung.



U-Multirank 2015

U-Multirank 2015

30.03.2015

2013 wurde von der EU-Kommission U-Multirank initiiert um ein differenziertes Bild der europäischen Hochschullandschaft wiederzugeben. Die aktuellen Resultate wurden heute veröffentlicht.



Luftaufnahme TU Wien - Wieden

Das 4. Ding für den 4. Bezirk

30.03.2015

Geographisch sind die TU und der 4. Bezirk fest verbunden. Das Leben der 30.000 Menschen auf der einen und jener 30.000 auf der anderen Seite der "TU-Mauern" scheint jedoch auf den ersten Blick kaum etwas miteinander zutun zuhaben. Das Netzwerk "TU=Wieden" will die Menschen der Universität und des Bezirks näher zusammenwachsen lassen und den Menschen auf beiden Seiten Einblicke in die jeweils andere Welt bieten.



Der „Amplicator“ von BioTrac für neuartigen Wasserqualitätstest

Schnelltest der TU Wien spürt Wasserverunreinigungen auf

27.03.2015

Auf der Hannover Messe 2015 präsentiert die TU Wien Schnelltests, die viel einfacher und rascher als bisher Auskunft über fäkale Verunreinigungen geben können.